Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

OP-Werkzeug im Knie vergessen – OLG Oldenburg spricht Schmerzensgeld zu – 5 U 102/18

/ 01.02.2019 / / 67

Für viele Patienten ist es eine Horrorvorstellung: Nach der Operation bleibt ein OP-Werkzeug oder ein Teil davon im Körper des Patienten zurück. Das musste auch ein Mann erleiden, der sich einer Knie-OP unterzogen hatte. Das Oberlandesgericht Oldenburg sprach ihm mit Urteil vom 24. Oktober 2018 Schmerzensgeld in Höhe von 20.000 Euro zu (Az.: 5 U 102/18). weiterlesen