Alles zum Thema: Kündigung

EuGH erleichtert vorzeitige Kündigung von Lebensversicherungen

/ 24.05.2017 / / 61

Der Europäische Gerichtshof hat die vorzeitige Kündigung von Lebensversicherungen erleichtert und die Rechte der Versicherungsnehmer gestärkt. Das Urteil vom 19. Dezember 2013 bezieht sich auf Lebensversicherungspolicen, die zwischen 1994 und Ende 2007 abgeschlossen wurden. weiterlesen

Kündigung vom Arbeitgeber! Checkliste vom Anwalt!

/ 01.10.2012 / / 172

Es kann jeden treffen. Eine Kündigung droht nicht nur bei einer Insolvenz des Arbeitgebers, auch veränderte Bedingungen (neuer Abteilungsleiter, neue Ausrichtung des Unternehmens, Verlagerung der Produktion, …) können dazu führen, dass ein vorher als sicher eingestufter Arbeitsplatz plötzlich wegfällt. In solchen Situationen versuchen Arbeitgeber, das Arbeitsverhältnis zu beenden. Ein Kündigungsschreiben oder das Angebot eines Aufhebungsvertrages lösen meist Panik und Unsicherheit beim betroffenen Arbeitnehmer aus. In solchen Situationen ist es aber besonders wichtig, schnell und überlegt zu handeln. Verbraucherschutz.tv arbeitet seit mehreren Jahren mit Rechtsanwaltskanzlei Schulze & Greif aus Chemnitz zusammen. Für den Bereich des Arbeitsrechts ist Herr Rechtsanwalt Andrej Greif der Ansprechpartner. Herr Greif vertritt sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber und steht auch Betriebsräten als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir haben Herrn Greif nach dem richtigen Verhalten bei einer Kündigung gefragt. Herr Rechtsanwalt Greif hat uns folgende Checkliste erstellt. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961