Citroën, Peugeot und DS – Rückruf wegen überhöhter Stickoxid-Werte

/ 20.12.2019 / / 107

Der Abgasskandal könnte nun auch Modelle der Automarken Citroën, Peugeot und DS betreffen, die alle zum PSA-Konzern gehören. Wie das Portal kfz-rueckrufe.de berichtet, ruft PSA verschiedene Modelle dieser Marken wegen einer überhöhten Stickoxid-Ausstoßes zurück. Betroffen von dem Rückruf soll eine sechsstellige Zahl von Fahrzeugen, sowohl Diesel als auch Benziner sein. In Deutschland geht es um ca. 29.000 Fahrzeuge.

weiterlesen