Abgasskandal – Stilllegung von Dieselfahrzeugen ohne Update

/ 28.03.2019 / / 185

Diesel-Fahrzeuge mit illegalen Abschalteinrichtungen hätten eigentlich gar keine Zulassung erhalten dürfen. Die Folgen werden rund dreieinhalb Jahre nachdem der VW-Abgasskandal publik geworden ist, immer deutlicher. Wer trotz Abgasmanipulationen ohne Software-Update unterwegs ist, riskiert, dass sein Auto stillgelegt wird. Immer mehr Kreise machen ernst und wollen diese Fahrzeuge aus dem Verkehr ziehen. weiterlesen

15.000 Diesel-Fahrzeugen droht die Zwangsstilllegung

/ 20.06.2018 / / 117

Für einige Dieselfahrer dürfte es nach dem VW-Abgasskandal ein böses Erwachen geben. Lassen sie das verpflichtende Update nicht aufspielen, droht ihnen die Zwangsstilllegung ihres Fahrzeugs. In Hamburg und München soll es die ersten Zwangsstilllegungen bereits gegeben haben. Andere Städte werden dem Beispiel mit hoher Wahrscheinlichkeit folgen, denn die Fahrzeuge mit der manipulierten Abgas-Software dürfen nicht auf öffentlichen Straßen unterwegs sein. weiterlesen