Suchmaschinenoptimierung: Eine Sache für ausgebildete Journalisten

/ 24.05.2017 / / 99

Jahrelang hat die Berufsgruppe Trübsal geblasen, angeblich arbeiten rund 70 % aller ausgebildeten Journalisten Deutschlands nicht in Ihrem angestammten Beruf und werden sich immer mehr schmerzlich bewusst, dass “Schreiben Können” nur dann gut bezahlt wird, wenn man unendlich Glück gehabt hat. Seit Juni 2012 mischt allerdings ein frischer Wind die Branche auf und macht vielen – ebenso schmerzlich – bewusst, dass man lange Jahre geschlafen und eine vorhersehbare Entwicklung schlichtweg vertrauert hat. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...