Guter Rat von Verbraucherschutz bis Abgasskandal

Software-Update ohne Genehmigung

/ 01.03.2019 / / 1.397

Bei vielen Audi- Und Volkswagen-Modellen, die bei der Abgasreinigung auf den so genannten SCR-Katalysator setzen, kommt es aktuell vermehrt zu Software-Updates, die ohne ausdrückliche Genehmigung der betroffenen Diesel-Besitzer vorgenommen werden. Es geht dabei insbesondere um das Update 23Z7 für den VW-Bulli T6 und die unterschiedlichen Updates, die es seit Herbst 2018 für AUDI-V6-Motoren im Rahmen von Feldmaßnahmen gibt. Auch Mercedes nimmt “Software-Updates” als Qualitätsmaßnahmen vor. Allerdings drohen bei den Daimler-Modellen in der Schadstoffklasse 5 derzeit keine Zwangsrückrufe, sodass die Updates vor einem anderen Hintergrund zu bewerten sind. weiterlesen