Stadtler in Haft Im Auftrag der Staatsanwaltschaft München II wurde AUDI-Chef Rupert Stadler am 18. Juni in Untersuchungshaft genommen.

Rupert Stadtler: Audi-Chef verhaftet

/ 18.06.2018 / / 121

AUDI-Chef verhaftet! Der Vorstandsvorsitzende von AUDI, bzw. der AUDI AG, Rupert Stadler, ist festgenommen worden. Offenbar hatte die Hausdurchsuchung genügend Verdachtsmomente aufgetan, um einen Haftbefehl für den leitenden AUDI-Manager zu rechtfertigen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading...

Audi: Rückruf A6 und A7 amtlich

/ 06.06.2018 / / 345

Neues zum Rückruf A6 und A7: Seit Wochen dürfen AUDI A6 und A7 mit V6-Diesel nicht mehr ausgeliefert, bzw. zugelassen werden. Nun steht fest: Aus dem Dieselskandal rund um die beliebten Audis wird eine „echte“ Rückrufaktion. Die Ermittlungen des KBA sind abgeschlossen und der Nachweis illegaler Abschaltvorrichtungen wurde von den Experten aus Flensburg erbracht. Nun muss Audi technische Lösungen erarbeiten und die unzulässigen Einrichtungen abschalten und ausbauen. Nach Genehmigung des Maßnahmenplanes werden die Autos in die Werkstatt zurückgerufen. Das Kraftfahrtbundeamt hat den Bescheid über einen verpflichtenden Rückruf für die in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge ausgestellt. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...

Rückrufaktion für AUDI Diesel – V6 3,0 TDI

/ 06.06.2018 / / 6.604
Rückrufaktion für AUDI Diesel

News vom 8. Mai 2018: Schummelsoftware “optimiert” Adblue-Verbrauch in A6 und A7

Dieselskandal
Aktuell sind die V6-Audis von 3 offiziellen Rückrufaktionen betroffen: AUDI ruft im Februar auf Anordnung des Kraftfahrtbundesamtes sämtliche Modelle mit dem aktuellen V6-Motor zurück. Betroffen sind alle A4, A5, A6, A7, A8, Q5 und Q7 mit der Abgasnorm 6. Zuvor war bereits der 4,2-Liter-Motor aus dem A8 beim KBA in Flensburg aufgelaufen. Anfang Juni kommt eine dritte Rückrufaktion als Zwangsmaßnahme des KAB für A6 und A7 dazu. Nach den neuesten Erkenntnissen des Kraftfahrtbundesamtes ist durch die Rückrufaktion für AUDI Diesel nun fast die komplette neue Dieselflotte aus dem Kreis der oberen Mittelklasse und der Oberklasse betroffen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,60 von 5)
Loading...