Premium Management Immobilien Anlagen – PMIA – wird abgewickelt

/ 24.05.2017 / / 127

Um den Fonds “Premium Management Immobilien Anlagen” (PMIA) steht es schon seit Herbst des vergangenen Jahres nicht allzugut – er wurde eingefroren. Die Anteilseigentümer hatten zuletzt immer weiter schwindende Hoffnung auf neue Liquidität – jetzt ist die Sache endgültig erledigt: der 2008 von der Commerzbank-Fondsgesellschaft Cominvest aufgelegte PMIA hatte in andere offene Fonds investiert und sich dabei mächtig verspekuliert. Am Freitag wurde nun verkündet , dass der Fonds Premium Management Immobilien Anlagen endgültig geschlossen wird, da nach Auskunft der Verwaltungsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) keine Hoffnung auf Sanierung besteht. Der zeitweise bis zu 1,2 Milliarden Euro schwere Fonds war ausschließlich unter Commerzbank-Kunden gehandelt worden. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...