Steuerfahndung spürt Software auf: „GelatoTools“, „MinimEis“ „OptiEis“ oder „UnregEis”

/ 06.02.2014 / / 361

„GelatoTools“, „MinimEis“ „OptiEis“ oder „UnregEis”

Für deutsche Finanzämter wird 2014 ein “Eisjahr” – die fiskalische Eiszeit dürfte Eisdielenbesitzer in Deutschland aber vor einige Probleme stellen, wie der Kölner Fachanwalt für Steuerrecht Sebastian Korts aktuell berichtet. Softwareprogramme wie „GelatoTools“, „MinimEis“ „OptiEis“ oder „UnregEis” können Eisdielenbesitzer in erhebliche Schwierigkeiten bringen, auch wenn sie diese gar nicht benutzen. Das Vorhandensein der Software auf dem Schreibtisch reicht für einen Anfangsverdacht, der eine Prüfung auslösen kann. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...