Müllgebühren zu hoch? Kartellamt ermittelt

/ 12.10.2015 / / 46

Das Kartellamt hat Ermittlungen aufgenommen und will sich sehr intensiv um die Struktur der Müllabfuhr in Deutschland kümmern. Es gibt offensichtlich Anhaltspunkte für Absprachen zwischen Entsorgungsunternehmen. Diese dienen wohl dem Ziel, am Markt höhere Preise durchdrücken zu können. Ob es konkrete Anhaltspunkte gibt ist derzeit unklar. Die Bonner Behörde wundert sich allerdings, dass immer weniger Unternehmen sich an Ausschreibungen beteiligen. Dies könnte ein Indiz für Absprachen sein. Verdachtsannahme: Marktteilnehmer reden im Vorfeld der Vergabe miteinander und handeln quasi den optimalen Preis vorher aus, ohne sich selbst unterbietend in einen Preiskampf zu verfallen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...