Alles zum Thema: Mercedes

Rückruf Mercedes – Warten auf Freigabe des Updates durch KBA

/ 24.07.2018 / / 357

Es war ein Paukenschlag als Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Anfang Juni erklärte, dass er den amtlichen Rückruf für knapp 240.000 Mercedes-Fahrzeuge unverzüglich anordnen werde. In den Modellen soll eine unzulässige Abschalteinrichtung verbaut sein. Durch den amtlichen Rückruf hat der Stern nicht nur ein paar Kratzer abbekommen. Vielmehr ist der Abgasskandal endgültig bei Mercedes angekommen. weiterlesen

Mercedes Dieselskandal – Rückruf für 238.000 Diesel-Fahrzeuge angeordnet

/ 12.06.2018 / / 146

Das Treffen zwischen Daimler-Chef Zetsche und Bundesverkehrsminister Scheuer endete für den Stuttgarter Autobauer mit einem echten Schlag. Mercedes muss alleine in Deutschland 238.000 Diesel-Fahrzeuge wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung zurückrufen. In Europa sind insgesamt 774.000 Fahrzeuge betroffen. weiterlesen

Abgasskandal – Neuer Ärger für Mercedes

/ 02.06.2018 / / 149

Mercedes droht weiterer Ärger im Abgasskandal: Wie die „Süddeutsche Zeitung“ am 1.Juni 2018 online berichtet, hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen wegen Abgasmanipulationen auf einen weiteren Motor ausgeweitet. Demnach ist auch der Motor OM 622 ins Visier der Ermittler geraten. weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961