Verfahren gegen die Landesbank Baden-Württemberg geht weiter

/ 24.05.2017 / / 32

Die Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller in Wiesbaden vertritt aktuell mehrere Aktionäre der insolventen Hess AG. Am Freitag, dem 25.07.2014, fand nun die erste mündliche Verhandlung und Beweisaufnahme vor dem Landgericht Konstanz statt. Dabei wurden vier Mitarbeiter der Landesbank Baden-Württemberg als Zeugen gehört. weiterlesen

Hess AG: Kanzlei Cäsar-Preller klagt gegen LBBW und Bankhaus M.M. Warburg auf Schadensersatz

/ 24.05.2017 / / 46

Das Landgericht Konstanz befasst sich am Freitag mit einer Anlagerklage vor dem Hintergrund eines “schier endlosen Wirtschaftskrimis”, wie u.a. die Stuttgarter Zeitung aktuell titelte. Zwei von der Wiesbadener Wirtschaftskanzlei Cäsar-Preller vertretene Anleger hatten ihr Geld in Aktien des Villinger Leuchten-Herstellers “Hess AG”  investiert. Aber:  Schon kurz nach dem Erfolg versprechenden Börsengang meldete die Hess AG Insolvenz an – mit dem entsprechend weit reichenden Auswirkungen auf die Aktienkurse, die sich im Bodenlosen wieder fanden. weiterlesen