Hauskauf in Italien

Hauskauf in Italien

/ 18.10.2017 / / 87

Bei einem Hauskauf in Italien kommt man um kompetente und vor allem Ländergrenzen übergreifende Rechtsberatung nicht aus. Insbesondere Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sind in Italien notwendig, um einen Hauskauf ohne ein böses Erwachen abwickeln zu können. Oft scheitert der Traum von einem Haus in Italien daran, das kleine, aber entscheidende Details übersehen oder falsch gedeutet wurden. Eine falsche Beratung zum Hauskauf in Italien kann deutsche Käufer teuer zu stehen kommen und unangenehme Folgen haben. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...