Tricks der Internet-Abzocker

/ 06.12.2008 / / 32

Es gibt zwei Tendenzen: Die einen Anbieter schreiben rot auf Ihre Seiten „Das hier kostet Geld“ und hoffen, dass trotzdem immer noch genug Leute das groß Gedruckte übersehen und für teures Geld unsinnige Serviceleistungen einkaufen. In Rechnungen und Mahnungen steht dann: „Sie haben doch deutlich gesehen, dass das hier Geld kostet!“ In aller Regel klappt das auch – es fallen immer noch genügend Leute drauf rein, deren Internet-Erfahrung und IQ sie zu gefunden Adressen für erfolgreiche Mahn-Verfahren macht. Das ist z.B. „Masche“ bei Seiten wie geburtstags-infos.de. Andere, z.B. nachbarschaftspost.com, gehen differenzierter vor. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

geburtstags-infos.de

/ 15.07.2008 / / 104

www.geburtstags-infos.de ist ein aktuelles Beispiel dafür, dass man im Internet wirklich aufpassen muss. Die „nette Homepage“ wirbt mit einem schönen Service – Nutzer stecken aber schnell in der Abo-Falle. Dabei wird das klein Gedruckte nicht mal versteckt – auch so fallen genügend Opfer auf die Masche herein.
weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...