Schlechtes Jahr für Abzocker – Grauzonen nicht grau genug

/ 24.05.2017 / / 63

Auch er führte ein kleines und sehr einträgliches Abzocke-Imperium und verdiente in “guten Zeiten” Millionen – immer in der Hoffnung, dass die Grauzone “Abofalle” wohl niemals wirklich strafrechtlich geahndet werden könne. Doch 2012 war in dieser Beziehung ein ganz schlechtes Jahr für Abzocker. Auch Wilhelm Faustus E. wurden seine Grenzen aufgezeigt. Im Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main, gegen Wilhelm Faustus Simon E. und andere, wegen Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs, wurden die im Bundesanzeiger aufgeführten Vermögenswerte gesichert, um Vermögensverschiebungen zu verhindern. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...