Nächste Runde im Envion Skandal

/ 11.06.2018 / / 18

Der Skandal um Envion geht in die nächste Runde. Berliner Landgericht gibt einstweiliger Verfügung des Gründerteams gegen Woestmann statt – kein Verkauf von Firmenanteilen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

CLLB Rechtsanwälte reicht erste Schadenersatzforderungen bei Envion ein

/ 05.06.2018 / / 12

Wie bereits berichtet, wurde nunmehr von Seiten des Vorstands der Envion AG, Herrn Matthias Woestmann, die in Kanada ansässigen IT-Spezialisten der Firma Blockchain Intelligence Group (BIG) damit beauftragt, die Vorgänge rund um die 40 Mio. mehrproduzierten “illegalen Token” der Envion AG zu untersuchen und zu verifizieren. Nach Aussage des Vorstands von Envion, wurden die von ihm erhobenen Vorwürfe nunmehr von Seiten der BIG auch technisch bestätigt. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Envion AG – Risiko ICO

/ 21.05.2018 / / 72

Wie können virtuelle Millionen einfach verschwinden? Oder wie kann es möglich sein, dass einem StartUp innerhalb kürzester Zeit ein Projekt so aus den Händen gleitet, dass 100 Millionen Dollar definitiv verschwunden sind, niemand weiß, wo sie sind? weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)
Loading...