Alles zum Thema: Dienstfahrrad absetzbar

Dienstfahrrad absetzbar

Ist ein Dienstfahrrad absetzbar?

/ 13.06.2017 / / 141

Immer wieder eine interessante Frage: “Ist ein Dienstfahrrad absetzbar?” Staus, rote Ampeln, im Schneckentempo vorwärts – die tägliche Fahrt mit dem Auto kann schon an den Nerven zehren. Mit dem Fahrrad geht es oft schneller und auch stressfreier. Zudem gibt es auch die Möglichkeit statt eines Dienstwagens ein Dienstfahrrad privat zu nutzen. Bei immer mehr Mitarbeitern und verantwortlichen Chefs entwickelt sich ein Umweltbewusstsein und der Wunsch, nach Möglichkeit auf den Einsatz des Dienstwagens verzichten zu können. Was liegt das näher als ein Dienstfahrrad? weiterlesen

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961