Keine Orginalfotos in Ebay verwenden

/ 10.02.2009 / / 35

Millionen Deutscher sind täglich in EBAY unterwegs – verkaufen ihre Habseligkeiten ihrem Hausstand nützliche oder unnützliche Gegenstände hinzu. Aber auch hier können Verbraucherfallen lauern. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

online-liebestest.de – Online Premium Content LTD legt nach

/ 09.02.2009 / / 121

Offensichtlich ist insbesondere für Jugendliche eine Frage spannend: Ist es wirklich Liebe? Einen “Liebestest” zur Beantwortung genau dieser Frage offeriert die Online Premium Content LTD. mit Sitz in Hamburg auf ihrer Internetseite online-liebestest.de. Doch die Liebe vergeht, wenn die Betroffenen für die Teilnahme am Test eine Rechnung über 60 Euro erhalten. Sie hätten mit Anmeldung schließlich einen Dienstleistungsvertrag abgeschlossen, die Geschäftsbedingungen bestätigt und sich zur sofortigen Zahlung verpflichtet. Gedroht wird mit Eröffnung eines Mahnverfahrens und Einschaltung von Rechtsanwälten. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

IP-Nummern – Provider dürfen Auskunft geben

/ 24.05.2017 / / 57

Auch wenn es nach aktuellen EU-Richtlinien und einem höchstrichterlichen EuGH-Urteil nach europäischem Recht nicht erlaubt ist, dürfen deutsche Provider die Adresse von Internet-Surfern aus Anfrage herausgeben , z.B. wenn ein Anbieter angibt, dass unter einer protokollierten IP falsche Abgaben zu einem Vertragsabschluss vorgenommen wurden. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Internet-Abzocke in Österreich

/ 24.05.2017 / / 658

Natürlich werden auch in Österreich Internetuser abgezockt. Der Verein für Konsumentschutz hat eine recht umfassende Informationssammlung zusammen gestellt.

Hier ansehen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Beispiel movie-scout.net – Tipps für Eltern Minderjähriger nach Internetabzocke

/ 21.01.2010 / / 250

Wenn man sich so Seiten wie movie-scout.net anschaut, dann wird deutlich, dass es sich offensichtlich immer noch lohnt, mit diesen billigen Tricks Internetsurfer – ganz besonders Kinder & Jugendliche – in die Abo-Falle zu locken. Dabei ist es doch eigentlich wirklich einfach. Manchmal kann ich mir ein “Selber schuld” nicht verkneifen….. Aber: Wenn Kinder und Jugendliche in die Falle tappen – dann sehe ich das etwas anders. Kinder sind hier Opfer und stehen zuhause unter Dauerstress, weil die Eltern mit Betrugsverdacht, Inkasso und Mahnbescheid-Drohungen bombardiert werden. Und genau das macht den Abzockern die Kasse fett. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...