Spiegel TV berichtet über TRC Telemedia und Allinkasso

/ 24.05.2017 / / 8.992

Spiegel-TV berichtete gestern abend eindrucksvoll über die Machenschaften der TRC Telemedia und der Münchner Allinkasso. Die Münchener Verbraucherschutzzentrale empfiehlt, den Forderungen der Firma nicht zu entsprechen und weder die Rechnung für nicht angerufene Sex-Hotlines zu bezahlen noch sich auf Diskussionen mit der Allinkasso einzulassen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Gefahren im Internet: Erst durchblicken – dann anklicken!

/ 24.05.2017 / / 167

Die Verbraucherschutzzentrale Bayern bietet eine Info-Veranstaltung zum Thema Internetabzocke an. Das Internet hat viele gute Seiten. Wir können online Zeitung lesen, Briefe schreiben, einkaufen oder einfach nur surfen – ganz gleich, von welchem Ort und zu welcher Stunde. Doch die Nutzung des World Wide Web birgt auch Risiken. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

kfz-Steuer und Abwrackprämie im Auge behalten

/ 24.05.2017 / / 41

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) warnt angesichts der massiven Werbung des Kfz-Handels mit der Verschrottungsprämie vor einem überstürzten Autokauf. „Die Verbraucher sollten unbedingt durchrechnen, ob sich die Prämie überhaupt lohnt“, sagte vzbv-Vorstand Gerd Billen am Freitag. Vor allem sollten Kunden die zum 1. Juli geplante Kfz-Steuer, die dann nach dem Kohlendioxid (CO2)-Ausstoß eines Fahrzeugs berechnet wird, im Blick behalten. „Nur wer jetzt auf ein verbrauchsarmes Fahrzeug umsteigt, kann Geld sparen und zum Klimaschutz beitragen“, argumentiert Billen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Kinder werden mit Betrugsanzeige bedroht

/ 14.02.2009 / / 97

Was ist eigentlich Betrug? Angebotsanbieter wie 99downloads.de oder mega-downloads.net setzen insbesondere Jugendliche mit der Drohung unter Druck: Wenn du nicht zahlst, dann verklagen wir dich und/oder deine Eltern wegen Betrugs. Ich merke hier in vielen persönlichen Gesprächen am Telefon und in oft verzweifelten Mails, dass so angemachte Kinder sehr schnell panisch reagieren und Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um dieser Anklage aus dem Weg zu gehen. Liebe Frau Günther oder wer sonst als Anwalt, Inkasso oder Seitenbetreiber dahintersteckt: Macht was ihr wollt – jede Gesellschaft verdient die Abzocker, die sie hervorbringt, aber lasst verflucht noch mal die Kinder in Ruhe…. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...