Mahnbescheid

Ein Mahnbescheid ist ein vom Gericht per Einschreiben zugeschicktes Dokument, mit dem ein Leistungserbringer seine Forderung offiziell dokumentieren kann. Wird einem Mahnbescheid nicht fristgerecht widersprochen, so wird ein „Titel“ fällig. Mit so einer titulierten Forderung können weitere Maßnahmen wie z.B. Gerichtsvollzieher, Lohnpfändung, Kontopfändung oder Ähnliches eingeleitet werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...