Alles zum Thema: Pishing & Fishing

Schade, doch keine Steuer-Rückerstattung

/ 12.06.2012 / / 73

Natürlich kommt die Anfrage zu Ihrer anstehenden Einkommensteuerrückerstattung weder vom Finanzamt noch vom Bundesfinanzministerium, sondern von Menschen, die es alles andere als gut mit Ihrem Geld meinen. Aktuell gibt es wieder Pishing-Mails mit zunehmend professioneller werdendem Anstrich. Diesmal schreibt angeblich das Finanzamt und verspricht Rückerstattungen, wenn man das angehangene Formular ausfüllt. Dieses dient aber ausschließlich dem Zweck, dem Versender persönliche Daten ausspähbar zu machen. Also Bitte: Mails dieser Art sind nie offiziell. Kein deutsches Amt würde solche Themen mit Ihnen online diskutieren wollen, ebenso wie keine Bank und kein Kreditkartenunternehmen Sie jemals nach geheimen Passworten fragen wird. Also immer ab in die Tonne damit.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Pishing-Alarm: Steuerrückerstattung Benachrichtigung

/ 26.04.2012 / / 129

Natürlich ist die angekündigte “Steuerrückerstattung Benachrichtigung” nichts anderes als ein Fake und der billige Versuch von Passwort-Spähern, Zugangsdaten z.B. für Geldautomaten, Paypal-Konten o.ä. auszuspionieren. Also Vorsicht: Aktuelle Mails vom Bundeszentralamt für Steuern einfach nur löschen und ihnen keine Bedeutung beimessen. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Kostenloses iPad 2 ist Dummspam von Heike Schulze

/ 26.02.2012 / / 2.617

Was finde ich denn da in meinem Junkmail-Ordner? outlook hat mal wieder aufgepasst und sortiert die Spams der “Kroatien-Connection” mittlerweile recht zuverlässig in den Mülleimer. Trotzdem bin ich sicher, dass wieder 1000-de von Spam-Empfängern die Mail öffnen und die Links anklicken in der Hoffnung, dass Heike Schulze wirklich ein kostenloses iPad 2 zuschickt. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Paypal – “Fortsetzung blockiert” ist email-Spam

/ 30.01.2012 / / 1.886

Natürlich ist auch die aktuelle Mail von Paypal ganz klassischer email-Spam mit Pishing-Hintergrund. Heißt: Kunden des Online-Bezahldienstes Paypal sollen animiert werden, auf einer gefälschten Paypal-Seite ihre Benutzerdaten anzugeben. Die Internet-Banditen, die das so eingeleitet haben, bekommen so Zugriff auf die echten Konten und können die Kontostände umbuchen und Bestellungen aufgeben. Also: Finger weg!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Packstation und DHL-Goldcard

/ 20.01.2012 / / 1.832

Packstation-Kunden und Verwender der DHL Goldcard sollten auf keinen Fall auf Mails reagieren, in denen aktuell um die Bestätigung der Zugangsdaten für die DHL-Pachstation gebeten wird. Dies sind klassische Pishing-Mails, mit denen nur Zugangsdaten und vor allem e-Mail-Adressen abgegriffen werden sollen. Kein Dienst der Welt wird Sie per e-Mail dazu auffordern, die aktuellen Zugangsdaten einzugeben. Der Trick dabei: Die Links zur Verifizierung führen auf Seiten, die den echten DHL-Seiten sehr ähnlich sind. Füllt man hier Formulare aus, dann landen die daten nicht bei DHL, sondern bei den Betrügern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Also die Welt wird da nicht untergehen, trotzdem mal sicherheitshalber alles...
  • Udo Schmallenberg: Hi, ich habe da nichts Gegenteiliges gehört, aber das muss letzten Endes Ihr...
  • Kemal: Hallo ich bin auch auf die seite promo.topstreaming.de gelandet aber ich habe nicht auf...
  • Christian: Moin, ist das rechtskräftige Urteil bzgl. des “Call-return” aus 2014 noch...
  • Christian: Mei mir wurden am am 23.12.2019 153,94€ durch PAYPAL *EBREUNINGER 35314369001 000...

Schnellkontakt