Alles zum Thema: Michael Burat

Burat-Urteil rechtskräftig

/ 27.04.2013 / / 188

Fall 1 ist amtlich: Michael Burat und sein Anwalt Bernhard S. sind rechtskräftig verurteilt. Der BGH verwarf aktuell die Revision des ehemaligen Geschäftsführers einschlägiger Abofallen wie outlets.de. Michael Burat wurde vom Landgericht Osnabrück wegen gewerbsmäßigen Betruges in 38 Fällen sowie wegen versuchten gewerbsmäßigen Betruges in 33 Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr und 6 Monaten verurteilt. weiterlesen

Kontoklatsche doch ein probates Mittel im Kampf gegen Abzocker

/ 14.12.2012 / / 238

Das OLG München hat eine Klage der WEBTAINS GmbH abgewiesen, mit der der Verbraucherzentrale Hamburg untersagt werden sollte, Kunden der WEBTAINS GmbH Tipps zu geben, “wie man Abzockern in die Suppe spucken kann!” Unter anderem hatte die VZ empfohlen, die Banken der Webtains anzuschreiben und um kritische Überprüfung der Geschäftsbeziehung zu bitten. weiterlesen

Klage der Webtains GmbH gegen verbraucherschutz.tv abgewiesen

/ 10.11.2012 / / 176

Vor fast einem Jahr begann eine gerichtliche Auseinandersetzung, die mich viel Kraft, Nerven, Zeit und auch etwas Geld gekostet hat. Mit der Übersendung des Urteils des Landgerichtes München an die Adresse meines Rechtsanwaltes Stefan Richter aus Berlin hat die Geschichte vorerst ein Ende. Die Klage der Webtains GmbH gegen die Betreiber des Blogs verbraucherschutz.tv wurde abgewiesen. weiterlesen

Zaghafter Start der Buttonlösung

/ 01.08.2012 / / 125

Und was ist anders? Zumindest Angebote wie routenplaner-service.de der WEBTAINS GmbH oder outlets.de der Icontent GmbH haben den Start der “Buttonläösung zum 1. August gelassen begleitet. Die schon seit einigen Mionaten laufenden Versionen mit einem kleinen Sternchentext am Button ist auch am heutigen 1. August einziges Zugeständnis, dass sich die “Premium-Mehrwertdienste” des ehemaligen Geschäftsführers Michael Burat zu Gunsten einer Distanzierung vom Abo-Fallenvorwurf leisten möchten. Ich möchte das hier nicht werten, vor allem nicht juristisch, aber in der aktuellen Situation sind zumindest die beiden angesprochenen Angebote keine Paradebeispiele dafür, wie der Gesetzgeber den Verbraucherschutz im Internet umgesetzt wissen möchte.

WEBTAINS & Icontent jetzt ohne Michael Burat

/ 15.07.2012 / / 457

Michael Burat ist wohl nur noch Ex-Geschäftsführer seiner Premium-Mehrwertdienste. Die Leitung der Icontent GmbH oder der WEBTAINS GmbH hat er an nicht minder bekannte Protagonisten der Szene abgegeben. In der Klageschrift der WEBTAINS GmbH, die im September vor dem LG München verhandelt wird, klagt die WEBTAINS GmbH in Person ihrers Geschäftsführers Michael Burat. Ein erster Termin im April war verschoben worden, weil Herr Michael Burat unbedingt persönlich dabei sein wollte, wenn den “Buben” von verbraucherschutz.tv die Leviten gelesen werden. Schade, das hätte man sich sparen können.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961