Alles zum Thema: Messgeräte

Holzfeuchte in Brennholz messen

/ 07.07.2009 / / 389

Messgeräte zur Bestimmung von Restfeuchte in Brennholz sind immer nur so gut wie ihre Anwender. Mit dieser These gehen die Händler von www.brennholz-deutschland.de mit Dipl. Ing. Georg Krämer vom Institut für Brennholztechnik IBT konform. Krämer hatte in langen Versuchsreihen Geräte aller Preisklassen untersucht und dabei festgestellt, dass es zwar Abweichungen gibt, diese aber korrigiert werden können, wenn der Besitzer des Gerätes weiß, um wieviel Grad die Anzeige vom korrekten Ergebnis abweicht. weiterlesen

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Karl Heinrich: Wir bauen gerade unser Haus und ich versuche dabei mich in den Brandschutz...
  • Lk media: Ja, das kenne ich. Mitbewerber benutzen weiterhin Paypal aber man selbst hat natürlich...
  • Nina Hayder: Leider ist meine Oma verstorben. Gut zu wissen, dass die Räumung der erste Schritt...
  • Bianca: Hilfe! Das ganze ist schon beim Amtsgericht. Leider bin auch ich auf Frau W. und die...
  • Tatjana: Und wieder ist es passiert. Bin auch reingefallen. Gibts mittlerweile mehr Erfahrungen?...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961