Alles zum Thema: Internet

Verbraucherschutz im Internet

Internet-Abzocke – was tun?

/ 01.05.2008 / / 5.329

Jedes mal, wenn Sie auf einer Internetseite aufgefordert werden, Ihre Adresse zu hinterlassen, sollten rote Alarmlampen glühen. Das Interesse an Ihren Daten macht Anbieter solcher Seiten fragwürdig. Nachfolgend einige Tipps, falls Sie bereits auf solche Abzocker-Homepages hereingefallen sind oder sich mit solchen Angeboten konfrontiert sehen. weiterlesen

nachbarschaftspost.com

/ 06.12.2008 / / 280

Mit illegalen Werbeanrufen werden aktuell in Deutschland Verbraucher aufgefordert, sich auf der Seite nachbarschaftspost.com anzumelden, weil dort angeblich eine Nachricht für sie vorliege, die man bitteschön abrufen möge. Einmal registriert sitzt man schnell in der Falle und hat ein Abo im “Wert” von 216 Euro am Hals.
weiterlesen

Fernabsatzrecht

/ 20.04.2008 / / 41

Fernabsatzrecht, Fernabsatzgesetz – was bedeutet das konkret für den Verbraucherschutz? Diese gesetzlich verankerten Regelungen stellen ein im Internet gekauftes Produkt rechtlich und praktisch auf eine Stufe mit Ware, die Sie in einem Kaufhaus anschauen, mitnehmen und wieder zurück geben können. weiterlesen

“Nur an gewerbliche Kunden” reicht nicht

/ 17.04.2008 / / 317

Das Langericht Hamm hat entschieden, dass Käufer, die in Ebay defekte Waren zum Ausschlachten kaufen, diese auch wieder zurück geben können,wenn in den AGB des Verkäufers steht, dass man ausschließlich an Gewerbe Treibende verkauft. weiterlesen

Wie schnell ist DSL?

/ 16.04.2008 / / 24

Mit einer Gratissoftware aus der aktuellen Computerbild können DSL-Surfer ab sofort die Verbindungsgeschwindigkeit feststellen und damit belegen, ob der bestellte Tarif auch die versprochene Leistung bringt. weiterlesen

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961