Alles zum Thema: Ernährung

Verbraucherinfos Ernährung

Abnehm-Tipps nur fauler Zauber

/ 15.01.2009 / / 44

Kaum sind die Schlemmerrezepte der Weihnachtszeit zur Seite gelegt, füllen sich die Zeitschriften und Lebensmittelregale mit Werbung zu den neuesten und erfolgversprechendsten Abnehmmitteln. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Falsche Werbung für gesunde Lebensmittel

/ 24.11.2008 / / 84

Wenn angeblich Wirkung zeigende Lebensmittel wie z.B. “Probiotische Bakterienstämme” in Joghurt einen echten Effekt haben, dann müssen sie auch Nebenwirkungen haben. Daher müsste der Danone-Joghurt eigentlich wie ein Medikament behandelt werden – aber: funktionieren diese Sachen überhaupt? Die TAZ hat sich dieser Frage angenommen und einen sehr schönen Artikel recherchiert. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Verbraucherschutz fordert den Grünkohltest

/ 16.10.2008 / / 33

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und die Lebensmittelbehörden der Länder aufgefordert, die Namen von Erzeugern, Händlern und Produkten öffentlich zu machen, die 2007 potentiell gesundheitsschädliche Lebensmittel in Verkehr gebracht haben. Im Oktober 2008 hatte das BVL den Monitoringbericht 2007 vorgelegt. Bei einigen Proben von Kopfsalaten, Grünkohl, Tomaten und Austernseitlichen war nach Auskunft des BVL die Belastung so hoch, dass bei einmaligem Verzehr gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht auszuschließen seien. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Erreger in Brie-Käse

/ 18.06.2008 / / 52

In französischem Weichkäse der Marke „Brie de Meaux“ sind nach Angaben des nordrhein-westfälischen Verbraucherschutzministeriums Krankheitserreger nachgewiesen worden. Listerien (Listeria monocytogenes)können Entzündungen des Zentralnervensystems verursachen. Das Düsseldorfer Ministerium warnte am 17.Juni vor dem Verzehr der Käse-Sorte. Der Hersteller habe diese bereits vom Markt genommen.

weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Neuer Standard aus den Staaten

/ 17.04.2008 / / 13

In Amerika ist es schon Alltag: Fette, Öle, Schmierstoffe oder Kühlmittel, die in Kontakt mit Lebensmitteln geraten könnten, müssen sich hier einer intensiven Vorprüfung unterziehen, bevor Sie auf den Markt gelangen dürfen. In den Staaten ist die für Zulassung „NSF“ bereits ein Prüfungsverfahren installiert, das geprüften Stoffen bescheinigigt, für kurzfristigen Kontakt mit Lebensmitteln unbedenklich geeignet zu sein. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Anne Bonny: Alle Arbeitnehmer sollten sich mit dem Arbeitsrecht auskennen. Es ist gut zu wissen,...
  • Redaktion: Wenn man unter anmelden einklagen versteht, dann passt das schon. Es gibt halt keine...
  • Redaktion: Nein, nicht unbedingt. Bei der kenntnisabhängigen Verjährung hat an ja noch 3 Jahre...
  • Jo: Zitat: “Für die kenntnissabhängige Verjährung besteht für „junge“ Autos noch kein...
  • Göbel, RA: Mit der “Anmeldung” (bei wem?) – wie es in dem Beitrag...