Alles zum Thema: Energie

Photovoltaik: Wettlauf um Einspeisevergütung bis zum 9. März!

/ 23.02.2012 / / 775

Wer in 2012 seine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach montieren möchte, der sollte sich beeilen. Die aktuellen Einspeisevergütungen gelten nur noch bis Anfang März. Die Photovoltaik-Branche ist daher in heller Aufruhr. Die Bundesregierung hat am 23. Februar 2012 beschlossen, die aktuelle Einspeisevergütung für neue Solaranlagen ab März 2012 deutlich zu kürzen. Davon sind natürlich nur neue Anlagen betroffen. Die Regierung will so dafür sorgen, dass andere Formen der Energiegewinnung gegenüber der Photovoltaik nicht benachteiligt werden und besser gefördert werden könnten. weiterlesen

Petition pro kleine Windkraftanlagen

/ 19.02.2012 / / 157

In acht Bundesländern sind Kleinwindkraftanlagen genehmigungsfrei, in acht Bundesländern nicht. Hier müssen  die Betreiber den gleichen Genehmigungsprozess durchlaufen wie bei großen Windkraftanlagen. weiterlesen

Subventionsabbau in der Solarbranche

/ 09.01.2012 / / 70

Der Subventionsabbau macht der Solarbranche weiter zu schaffen. Zwar gab es im Dezember so viele Photovoltaik-Installationen wie nie zuvor in einem Monat, trotzdem ist in Regierungskreisen wieder von Kürzungen der Fördergelder die Rede. Den Politikern ist dabei ein Dorn im Auge, dass die Solarenergie nur 3 Prozent des deutschen Stroms erzeugt, dafür aber 50 % der Förderungen einstreichen. Bundeswirtschaftsminister Rössler sieht darin aber die Grundproblematik, denn so könne der Umbau des Energiemarktes nicht gelingen. weiterlesen

Teldafax – Vorauskasse ist wohl verloren

/ 16.06.2011 / / 48

Kunden des Billigstrom-Anbieters Teldafax müssen nicht um ihre “Grundversorgung” fürchten. Der insolvente Stromhändler zahlt zwar die Vorauskasseleistungen nicht zurück, die Rückkehr zum lokalen Anbieter und Netzbetreiber vor Ort ist aber problemlos möglich. Diese Stromversorger sind zur Aufnahme der Teldafax-Kunden verpflichtet. weiterlesen

E.ON Hanse muss Stromgeld zurück zahlen

/ 07.06.2011 / / 204

Wie der Bundesverband der Verbraucherzentralen mitteilt, gibt es in Norddeutschland für Stromkunden Geld zurück. E.ON Hanse muss Stromkunden Geld zurückzahlen. Die Verbraucherzentrale setzt sich damit erfolgreich gegen den Energiekonzern durch. weiterlesen

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Brieffreundschaften mit AUDI funmktionieren leider nicht. Da nutzen nur Klagen...
  • Michael: Moin Bernd Q7 aus 04-2017 . Mein Anwalt tut sich momentan schwer . Seine Meinung ist,...
  • Lissi: Habe bei Google einfach besagte Nummer eingegeben (35314369001) und siehe da … Wenn...
  • Birgitt: Also auch mir ist es nun passiert. Ich habe für drei Jahre diesen unkündbaren Vertrag...
  • Udo Schmallenberg: Klagen auf Unterlassung, strafbewehrt mit 100.000 Euro – wenn...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961