Alles zum Thema: Bank & Bürgschaft

Sparkassen müssen Hunderttausende von Kredit-Verträgen neu schreiben

/ 21.04.2009 / / 110

Die deutschen Sparkassen müssen Hunderttausende von Kredit-Verträgen mit Privat-Kunden neu schreiben. Eine Verbraucher-Schutzgemeinschaft hatte bis zum Bundesgerichtshof geklagt und nun von den Karlsruher Richtern die Bestätigung erhalten, dass die umstrittene Klausel in den Verträgen nicht rechtsgültig sein kann. weiterlesen

Kartenmissbrauch an Bankautomaten nimmt zu

/ 21.01.2009 / / 51

Das Bundeskriminalamt berichtet über einen drastischen und seit Jahren ungebrochenen Zugang an Kartenmissbrauchs-Kriminalitat. Eine Steigerung um 80 Prozent gegenüber dem vergangenen Berichtsjahr ist für 2008 erst einmal die Krönung der Entwicklung. weiterlesen

Pishing – Betrüger fragen Bankdaten ab

/ 20.01.2009 / / 48

Nicht nur die bayerische Verbraucherschutz-Ministerin Beate Merk warntvor betrügerischen Mails. Nach einer Meldung ihres Ministeriums sind derzeit wieder verstärkt E-Mails unterwegs, die angeblich von Geldinstituten versendet werden. weiterlesen

MASTERCARD Kreditkarte: NORISBANK knickt nach Kartenschaden ein

/ 06.10.2008 / / 82

Das es nach Kartendiebstahl zu finanziellen Schäden kommt, ist vielfach dokumentiert. In einem von STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE (Düsseldorf http://www.strube-fandel.de)vertretenen Fall führte das kurze Verlassen des Arbeitsplatzes zu erheblichem Ärger. Obwohl das nicht öffentlich zugängliche Büro im Blickfeld des Pförtners lag, wurde aus dem über der Stuhllehne hängenden Jacket die NORISBANK-Kreditkarte gestohlen. Und kurz darauf kaufte der Dieb mit der geklauten Karte groß ein. weiterlesen

Was darf ein Forderungseintreiber?

/ 12.09.2008 / / 3.274

Eine wahre Irrfahrt hat das Darlehen hinter sich, das Mandanten von STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE (Düsseldorf) einst zur Finanzierung eines Hauses bei der RHEINHYP aufgenommen hatten. Erst landete es bei der EUROHYPO AG aus Frankfurt und dann, als es notleidend wurde, in den Fängen eines Finanzinvestors namens DELPHI mit Sitz in Delaware/USA. Dieser schickte die Firma SERVICING ADVISORS DEUTSCHLAND GmbH an die Vollstreckungsfront. Deren Abrechnung und insbesondere die berechnete Vorfälligkeitsentschädigung ist jetzt Gegenstand eines gerichtlichen Pilotverfahrens. weiterlesen

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Sven Dummann: die WVB Centuria bedient sich unredlicher Mittel zur Erschleichung von...
  • Mario Schwarz: Mir war fremd, dass sich der Neupreis für den Wagen auf mehr als 50.000 Euro...
  • Franz Fischer: Hallo, ich hatte Ende 2018 etwa 200 € auf meinem Konto bei xmarkets und einen...
  • Marco Werner: Ich hab vorhin einen Riss in der Windschutzscheibe entdeckt. Ich habe aber, vor...
  • Nikolaus Meier: Ich bin auf einen Betrüger reingefallen, Die Firma P.L. aus Frankreich. Ich...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961