Alternative Text

Bearbeitungsgebühr bei Gewerbedarlehen zurückfordern – BGH XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16

/ 20.09.2018 / / 5

Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherdarlehen sind nach der Rechtsprechung des BGH in vielen Fällen unzulässig. Diese Rechtsprechung weitete der BGH auch auf Unternehmerdarlehen aus. Mit Urteilen vom 4.Juli 2017 entschieden die Karlsruher Richter, dass Banken bei der Vergabe von Gewerbedarlehen keine vorformulierten Klauseln zur Erhebung von Bearbeitungsgebühren erheben dürfen (Az.: XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Versicherung muss für Bissschaden zahlen – OLG Frankfurt 7 U 25/16

/ 19.09.2018 / / 6

Zahlreiche Autofahrer haben sich schon darüber geärgert. Sie wollen morgens losfahren, doch der Wagen springt nicht an. Ursache: Ein Mader oder andere Nagetiere haben ein Kabel durchgebissen. Der Ärger wird noch größer, wenn die Kfz-Versicherung für den Schaden nicht aufkommen will. weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Trinkwasser in Deutschland

/ 19.09.2018 / / 14

Obwohl sich Trinkwasser in Deutschland nicht als beliebtestes Getränk erfreuen darf, Kaffee stellt hierbei die Nummer Eins dar, trinkt der durchschnittliche Deutsche in etwa 135 Liter Trinkwasser pro Jahr. Trinkwasser gilt als gesund und kalorienarm, doch ist das Wasser aus dem Wasserhahn wirklich so gesund wie beworben? weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...