Top-Wirtschaftskanzlei

LHR ist “Top-Wirtschaftskanzlei”

/ 28.09.2017 / / 263

„Ein gutes Gefühl, offiziell zu Deutschlands Top-Anwälten zu gehören“, sagt Birgit Rosenbaum, Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz und Partnerin bei LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation – und zeigt sich zufrieden über die Aufnahme der Kölner Kanzlei in die aktuelle FOCUS-Liste „Top-Wirtschaftskanzleien“, die am 19. September bundesweit veröffentlicht wurde.

LHR fördert Uni-Projekt zu “Copy & Paste”

/ 08.03.2017 / / 49

“paste© – Kopieren als kulturelle Praxis im Zeitalter der Digitalisierung” ist Thema einer Tagung des Instituts für Medienkultur und Theater, zu der die Universität zu Köln am 21. und 22. April 2017 einlädt. Es handelt sich dabei um ein Projekt im Rahmen des Masterstudiengangs “Medienkulturwissenschaft”. Die Tagung soll die allgegenwärtige Praxis des Kopierens im Internet […]

LHR setzt einstweilige Verfügung gegen öffentlich-rechtlichen Sender durch

/ 07.12.2016 / / 42

In der Vergangenheit hatte ein öffentlich-rechtlicher Sender negativ über einen gemeinnützigen Verein berichtet und im Rahmen einer so genannten Verdachtsberichterstattung auch haltlose Anschuldigungen erhoben. Das Landgericht Berlin hat auf Antrag von Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Rechtsanwälte (LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation) jetzt eine einstweilige Verfügung erlassen. Damit wird dem Sender verboten, über einen gemeinnützigen Verein […]

LHR – Kanzlei oder Flughafen? Virales Marketing aus Sicht des Marken- und Wettbewerbsschutzesschutzes

/ 04.12.2016 / / 45

Die teils doch sehr überdurchschnittlichen Zugriffszahlen der LHR-Homepage lassen sich nicht allen durch Bekanntheit und Expertise erklären. Da LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation – Phänomenen rund ums Markenrecht aber gerne mal auf den Grund gehen, hatte man einen Analyse-Spezialisten damit beauftragt, zu schauen, warum www.lhr-law.de teils hohe 4-stellige tägliche Besucherzahlen hat, ohne dass […]

LHR-Partner Arno Lampmann Co-Autor im Standardwerk zum Multimedia-Recht

/ 02.12.2016 / / 36

Die mittlerweile 43. Auflage des juristischen Standard-Werkes „Multimedia-Recht“ hat wiederum den Spagat zwischen dem hohen Anspruch an juristische Expertise und der schier unerschöpflichen Themenvielfalt eines rasant wachsenden Rechtsgebietes gemeistert.  Der Aufbau des Handbuchs orientiert sich an den Fragestellungen und Abläufen zu Multimedia im Unternehmen. Diesmal als Mit-Autor dabei: Rechtsanwalt Arno Lampmann aus Köln.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961