Küchentester werden

Küchentester werden

/ 12.06.2024 / / 21

Welcher Hobbykoch träumt nicht davon, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und “Küchentester” zu werden? Der Traum ist realisierbar, denn so fast jedes Möbelhaus, das etwas auf sich hält, bietet den Job an: “jetzt Küchentester werden” – und nicht nur, dass man nach seiner kompetenten Meinung gefragt wird! Man bekommt sogar eine Traumküche zu halben Preis. Zu schön um wahr zu sein? Ok, nehmen wir das mal auseinander.

Christoph Schüll

Jetzt Kontakt zu Christoph Schüll aufnehmen

Rechtsanwalt Christoph Schüll ist Eigentümer der Aachener Kanzlei "Rechtsanwalt Schüll" und in mehreren Rechtsgebieten aktiv. Im Verbraucherrecht hat sich Christoph Schüll als juristischer Vertreter von Kunden gegenüber dem Anbieter "Seats and Sofas GmbH" einen Namen gemacht, die Vertretung unzufriedener Küchenkunden gegenüber Herstellern und Lieferanten ist ein weiteres Verbraucherrecht, auf das sich Schüll fokussiert.



Rechtsanwalt Christoph Schüll
info@kuechenanwalt.de
0241 504052

Allgemeine Versicherung

Also grundsätzlich hat das wohl mit Werbung zu tun, nicht umsonst ist eine große Social-Media-Agentur Herausgeberin des Portals “kuechentester-werden.de”. Hier kann man sich bewerben um den Job als Küchentester, aber eigentlich gibt man nur seine Adresse frei zur Weitergabe an ein Küchenstudio, das angeblich Küchentester sucht. Von diesem Küchenstudio bekommt dann eine angeblich handverlesene Anzahl von Interessenten ein tolles Angebot für eine neue Küche inklusive Aufbau.

Schaut man sich eins dieser Küchenstudios mal etwas genauer an: XXL-Lutz z.B….

In der er Zeit bis15.06.2024 suchen wir, im Auftrag unserer Küchen herstellenden Unternehmen, an all unseren Standorten, für eine regionale Marktanalyse jeweils 75 Küchentesterinnen und -tester. Als Küchentesterin und -tester müssen Sie lediglich bis zwei Wochen nach der Lieferung Ihrer Küche einen knapp gehaltenen Fragebogen ausfüllen.

Also: Nix mit testen, nur knappen Fragebogen ausfüllen. Hinter dem Angebot steckt also wohl in erster Linie ein Konzept, um eine möglichst massive Rabattierung anbieten zu können mit dem Ziel, dass das wahrscheinlich immer noch die Kosten deckende Angebot weitere Küchenkäufer lockt, denen man natürlich auch “attraktive Angebote” macht.

Mehr Infos zum Thema “Ärger mit der neuen Küche” auf www.kuechenanwalt.de

Ok, und wenn? – dann gibt’s die Küche halt billiger. Aber um wie viel billiger? “Bis zu 50 %” ist da in aller Regel zu lesen, wobei das auch 10 % sein können. Unter dem Strich bedeutet das, dass die Aktion “Küchentester gesucht” nichts anderes ist, als ein kleines Stückchen Guerilla-Marketing. Das Abenteuer “Küchentester werden”, ist für den engagierten Küchenkäufer mit dem Ausfüllen eines Fragebogens zu Marketingzwecken erledigt. Mehr Engagement wird nicht gewünscht.

Dass man für wenig Geld eine teure Küche bekommt, ist auch ein zu relativierender Bonus, denn im Streitfall gilt, was im Kaufvertrag steht, egal, wie niedrig die Summe auch ist. Bei einer kompletten Rückabwicklung wird keinerlei Geldwerteleistung berücksichtigt. Auch im Versicherungsfall gilt der Einkaufspreis

 

Können wir Ihnen helfen?

Hier ein Ticket eröffnen. Durch die Eröffnung eines Tickets entstehen Ihnen keinerlei Kosten

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter: / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Sie wollen einen Backlink posten? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot dazu (info@verbraucherschutz.tv).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Angst? - hier klicken oder Hier 1. Hilfe anfordern.

Jetzt Beschwerdebrief aufsetzen!

Wir unterstützen Sie in Ihrem Anliegen mit der Formulierung eines Beschwerdebriefes.

Hier mehr erfahren

Tickets für schnelle Hilfe

Jetzt mit unserem Ticketsystem Kontakt aufnehmen. Wir informieren Sie darüber, was in Ihrem Fall zu tun ist. Wir geben keinen Rechtsrat, sondern helfen Ihnen, die Krisensituation richtig einzuschätzen und die richtigen Schritte einzuleiten.


Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961