Dank professioneller Immobilienberatung zum Traumobjekt

/ 20.10.2021 / / 8

Wer eine Immobilie sucht, merkt schnell, dass es mit dem Blick in die Tageszeitung und dem Durchforsten von Online-Anzeigen meistens nicht getan ist. Die Suche nach dem Traumobjekt gestaltet sich auf Grund der Wohnraumknappheit in Deutschland immer schwieriger. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen bei ihrer Suche nach einer Immobilie die Hilfe eines seriösen Immobilienberaters in Anspruch nehmen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Der Immobilienberater

Ein professioneller Immobilienberater nimmt nicht nur die Funktion eines Maklers ein. Er fungiert außerdem als Finanzberater, der alle finanziellen Aspekte eines Kaufs durchleuchtet und bei allen Investitionstätigkeiten seinen Mandanten wichtige Tipps gibt. Darüber hinaus bietet ein professioneller Immobilienberater ein breites Spektrum an Dienstleistungen durch die permanente Kooperation mit Kreditinstituten, Investoren, Bauträgern sowie sonstigen Fachleuten aus dem Immobilienwesen.

Die Vorteile der Beauftragung

Die Suche nach dem Traumobjekt ist heutzutage oftmals kompliziert und zeitaufwendig. Besonders schwierig gestaltet sich die Suche dann, wenn in einer anderen Stadt oder einem anderen Bundesland gesucht wird. Fehlende Ortskenntnisse und lange Anfahrtswege sind problematisch. Für Kaufinteressenten kann es aus diesen Gründen empfehlenswert sein, sich direkt an eine professionelle Immobilienberatung zu wenden.

Der Kauf einer Immobilie über einen Berater gilt generell als sehr sicher. Seriöse Immobilienberater mit viel Erfahrungen informieren ihre Kunden transparent über alle Chancen und Risiken, die mit dem Kauf verbunden sind. Gerade die Kosten werden von Anfang an offen kommuniziert.

Dank seiner Erfahrung und seiner guten Marktkenntnisse vor Ort kann ein Immobilienprofi seine Auftraggeber sehr gut beraten. Beispielsweise dazu, welche Vorteile das Wohnen in einem bestimmten Viertel mit sich bringt oder welche Stadtteile das Potenzial haben, zu echten “Trendvierteln” zu werden. Ein Top-Berater ist in der Lage seinen Auftraggebern jederzeit alle wichtigen Fragen, zum Beispiel zum Energieverbrauch oder Modernisierungsbedarf, fachkundig zu beantworten.

Die meisten Makler verfügen zudem über viele Kontakte vor Ort und können deshalb schnell und unkompliziert Verkäufer und Kaufinteressenten zusammenbringen.

Für die Beauftragung eines Experten spricht außerdem die Tatsache, dass dieser seine Kunden mit allen relevanten Dokumente zur Traumimmobilie “versorgen” kann. Dabei muss der Berater auch ehrlich auf mögliche Mängel hinweisen. Wer Unterstützung benötigt, der kann auch bei Preisverhandlungen auf die Unterstützung eines Immobilienberaters vertrauen.

Der Immobilienberater übernimmt die Bürokratie

Ein Immobilienkauf ist immer mit viel Bürokratie und Papierkram verbunden. Gerade Laien fällt es schwer, immer den Überblick zu behalten. Nicht selten nimmt der gesamte Aufwand so viel Zeit in Anspruch, dass Käufer die Aufgaben, die mit dem Erwerb verbunden sind, nicht mehr alleine bewältigen können. Ein Immobilienberater nimmt seinen Mandaten die komplette Bürokratie ab. Gleichzeitig ist der Berater immer da, um alle Fragen und Bedenken zu beantworten. Auftraggebern wird somit ein “Rundum-sorglos-Paket” geboten.

In rechtlicher und steuerlicher Hinsicht auf der sicheren Seite

Beim Kauf einer Immobilie müssen einige rechtliche und steuerliche Aspekte berücksichtigt werden. Steuern beispielsweise können Gewinne schnell minimieren, so dass die gesamte Finanzplanung noch einmal überarbeit werden muss. Ein professioneller Immobilienberater stellt von Anfang sicher, dass alle Regeln und Steuerpflichten beachtet werden. Optimierungen während des Kaufprozesses sind daher in den meisten Fällen nicht nötig. Darüber hinaus ist der Immobilienberater dabei behilflich, die Kosten so weit wie möglich zu senken.

Die Provision

Für ihre Arbeit verlangen professionelle Immobilienberater eine Provision. Die Höhe dieser Provision ist immer individuell. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, die zu zahlende Courtage mit dem Berater zu verhandeln. Besonders wenn sich Kaufinteressenten für ein Objekt entscheiden, dass vom Berater bislang nicht erfolgreich vermittelt werden konnte, sind die Chancen auf günstige Konditionen sehr gut. Rabatte um einige Prozentpunkte sind nicht unüblich. Natürlich kommt es hierbei auch immer auf die Marktsituation vor Ort an.

Wenn Käufer verschiedene Einrichtungsgegenstände, wie zum Beispiel die Einbauküche, die Schrankwand im Wohnzimmer oder einen nachträglich eingebauten Whirlpool, mit übernehmen möchten, kann es sinnvoll sein, hierüber einen separaten Kaufvertrag aufsetzen zu lassen. Wer als Käufer diese Dinge separat erwirbt, kann häufig den Preis für die Immobilie senken, so dass auch die Courtage für den Immobilienberater niedriger ist.

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir würden uns über Ihr Like sehr freuen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Daniel Blust: Ich gehe mal davon aus, dass bestes-brennholz.com das gleiche ist. Auf diese Seite...
  • Stenzel: Leider bin ich auch darauf reingefallen. Geld 200,00€ weg, und keine Ware. Auch kein...
  • ulrich elsässer: bin leider auch betroffen . habe sofort anzeige bei der polizei gemacht . nach...
  • Udo Schmallenberg: Also ich würde mir jemanden suchen, der russisch spricht und dann eine...
  • Bianca Hillmann: Wäre auch fast drauf reingefallen .Glücklicherweise hat meine Bank die...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961