Was muss beim Kauf von Batterien beachtet werden?

/ 02.12.2020 / / 17

Batterien sind tragbare Energiespeicher. Sie versorgen unsere Scheinwerfer, Laternen, GPS-Geräte, Kameras, Musikplayer und mehr. Die ideale Batterie bietet Ihnen ein Gleichgewicht zwischen langer Lebensdauer, hoher Leistung, fairen Kosten und geringer Umweltbelastung. Um dies zu erreichen, müssen Sie wissen, wonach Sie suchen. Dies kann schwierig sein, wenn Sie sich mit Details zu Elektroden, Kathoden und verschiedenen Metalltypen befassen.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Welche Batteriegröße wird benötigt?

Sie müssen nicht viel über Batterien wissen, um die richtige Größe für Ihr Gerät zu erhalten. Suchen Sie auf dem Gerät nach Hinweisen oder lesen Sie die Bedienungsanleitung. Sie sind wahrscheinlich mit AAA-, AA-, C- und D-Batterien vertraut. Diese Buchstaben sind Größenindikatoren. In den meisten Geräten werden AA-Batterien verwendet. Daher empfiehlt es sich, immer einige hochqualitative AA-Batterien, wie der Eigenmarke von RS Components, im Haus zu haben. Grundsätzlich gilt: Je weiter Sie durch das Alphabet kommen, desto größer ist die Batterie (z. B. D ist größer als C). Wenn Sie einen Buchstaben sehen, der mehrmals verwendet wird (z. B. AA, AAA), ist die Batterie umso kleiner, je öfter er verwendet wird (z. B. AAA ist kleiner als AA).

Knopfzellenbatterien funktionieren etwas anders. Diese Batterien enthalten normalerweise zwei Buchstaben, gefolgt von vier Zahlen. Der erste Buchstabe gibt die chemische Zusammensetzung an, während der zweite die Form angibt. Die vier Zahlen beschreiben die Größe, wobei die ersten beiden den Durchmesser und die zweiten beiden die Höhe angeben. Bei einer CR2032-Batterie steht das C für Lithium, das R gibt an, dass die Batterie rund ist, und 2032 bedeutet, dass die Batterie einen Durchmesser von 20 mm und eine Höhe von 3,2 mm hat.

Einweg oder Wiederaufladbar?

Wenn Sie gängige zylindrische Batterien wie AAA, AA, C oder D kaufen, haben Sie die Möglichkeit, Einwegbatterien oder wiederaufladbare Batterien zu kaufen (Knopfzellenbatterien wie CR2032 sind nur zum Einmalgebrauch bestimmt). Beide haben Vor- und Nachteile. Zu beachten ist jedoch, dass Lithium-Ionen-Akkus und Lithiumbatterien umweltschädlich sein können.

Einwegbatterien: Die beiden Haupttypen von Einwegbatterien sind Alkali- und Lithiumbatterien. Zu den Vorteilen gehört, dass die Vorabkosten geringer sind als bei wiederaufladbaren Batterien. Außerdem sind sie lange haltbar aufgrund der niedrigen Selbstentladungsrate. Letztlich sind sie weit verbreitet, was einen Kauf einfach macht. Allerdings müssen sie nach vollständiger Entladung auf eine spezielle Art und Weise entsorgt werden.

Wiederaufladbare Batterien: Diese Batterien können immer wieder aufgeladen werden, in einigen Fällen bis zu 500 Mal oder mehr. Die beiden Haupttypen von wiederaufladbaren Batterien sind Nickel-Metallhydrid und Lithium-Ionen. Sie erzeugen viel weniger Abfall als Einwegbatterien und kosten langfristig weniger. Dennoch sind die Vorabkosten höher als bei Einwegbatterien.

 

 

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...
  • Udo Schmallenberg: Der EuGH hat da heute Fakten geschaffen und das Thermische Fenster für...
  • Bernhard C. Witolla: Ich klage ebenfalls gegen Daimler wegen des Thermofensters. Meine Klage...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961