Finanzielle Verhältnisse von Markus Frick

/ 24.06.2020 / / 1.029

Die damaligen Abonnenten des “legendären” Börsenbriefs von Markus Frick haben dank der Empfehlungen des Börsen-Gurus immense Verluste eingefahren. Die von Frick empfohlenen Aktien StargoldlMines, Star Energy, Russoil, Makeup, API Nanotronics und Columbia Yukon stehen für verlorenes Kapital – aber einiges Investoren fanden sich nicht damit ab, sondern verklagten ihn.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Leider liefen diese Verfahren für die Kläger nicht immer so wie gewünscht. In einer aktuellen Klage muss sich sogar ein für die erste Instanz beauftragter Rechtsanwalt verantworten. Ihm wird von seinen Mandanten vorgeworfen, das Verfahren völlig unmotiviert und unvorbereitet angegangen und am Ende auch noch völlig unnötig verloren zu haben.

Im Prozess vor dem LG Berlin wurde die Klage gegen Frick abgewiesen. Im Wesentlichen wegen des völlig unzureichenden Vortrags des Anwalts. Um diesen in Regress nehmen zu können müssen die Kläger nachweisen können, dass Markus Frick zum Zeitpunkt der Klageerhebung gegen ihn in der Lage gewesen wäre, tatsächlich Schadenersatz zu leisten.

Um den Prozess gegen den Anwalt zu gewinnen braucht es einen Nachweis, dass Markus Frick im Falle eines Obsiegens auch in der Lage gewesen wäre, den Schadensersatz tatsächlich zu bezahlen.

“Das ist sehr schwierig!”, so der Kläger im Gespräch mit verbraucherschutz.tv. Die Hoffnung bleibt, dass sich jemand meldet, der erfolgreich geklagt und auch Schadenersatz erhalten hat.

Hinweise bitte an info@verbraucherschutz.tv

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Vergessen Sie das einfach! Das ist sicher ein Fake! LG Usch
  • Nathalie: Hallo, mein Mann wurde von einem Unternehmen namens IG GmbH kontaktiert. Sie leiten...
  • Hans Schubert: Habe nun meine Angebot erhalten, Interessantes Konzept aber m.E. liegt der...
  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961