Das muss man bei der Minikreditaufnahme beachten!

/ 22.05.2020 / / 45

Es gibt viele Situationen in Leben, in denen ein Minikredit für schnelle Hilfe sorgt, beispielsweise, wenn der langgehegte Traum der Fernreise erfüllt, der Dispokredit ausgeglichen oder neue Möbel angeschafft werden.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Es gibt beispielsweise Tipps auf alltagskredit.de, welche Finanz-Dienstleister bis zu 3.000 Euro verleihen, inklusive Vergleichsfunktion. Worauf bei der Aufnahme eines Mini- beziehungsweise Kleinkredites geachtet werden muss, zeigt der folgende Beitrag.

Minikredit – Was ist das überhaupt?

Bei dem Minikredit handelt es sich um eine spezielle Form des Kleinkredites. In der Regel bewegt sich der Minikredit in einem dreistelligen Bereich.

Normalerweise werden die Minikredite durch Anbieter vergeben, die darauf spezialisiert sind. Die Stellung des Kreditantrags ist oft einfacher, als bei einem normalen Kredit, beispielsweise ist es nicht nötig, Nachweise über das Gehalt vorzulegen. Abhängig von dem jeweiligen Anbieter ist es sogar möglich, dass der Minikredit in Form eines Sofortkredites ausgezahlt wird – das Geld ist dann in nur wenigen Minuten bereits auf dem Konto. Die Laufzeit eines Minikredits ist kurz, sie umfasst circa 15 bis 60 Tage.

Die Kosten für einen Kleinkredit

Pauschal lässt sich nur schwer sagen, wie hoch die Kosten für einen Kleinkredit ausfallen. Diese werden von einer Reihe an Faktoren beeinflusst, beispielsweise dem Zinssatz, der Laufzeit und der Summe des Kredits.

Grundsätzlich kostet die Aufnahme eines Kredits immer Geld, nämlich in Form der anfallenden Zinsen. Den größten Kostenfaktor stellen dabei die Sollzinsen dar. Hinzu kommen noch mögliche Gebühren und anderweitige Faktoren. Enthalten sind diese gebündelt in dem sogenannten Effektivzins. Bei einem Vergleich unterschiedlicher Kreditangebote ist daher immer der Effektivzins die ausschlaggebende Kennzahl.

Hohe Zinsen bei einem Minikredit

Wenn nur kleine Geldsummen benötigt werden, beispielsweise im Rahmen zwischen 300 bis 400 Euro, kann ein Minikredit durchaus sinnvoll sein. Allerdings sind die Zinsen bei dieser Art von Krediten wesentlich höher – sie liegen bei bis zu 14,99 Prozent. Üblich ist es dabei, dass die Rate in einem Zeitraum von rund 30 Tagen zurückgezahlt wird, manchmal ist auch eine Zahlung in zwei Raten bei einer Laufzeit von 60 Tagen möglich.

Kleinkredit bei unregelmäßigem Einkommen?

Menschen, die nur sehr schwer eine Kreditbewilligung erhalten, haben bei einem Kleinkredit durchaus bessere Chancen. Das Risiko für die Finanzinstitute ist bei den kleinen Kreditsummen relativ gering, weshalb oft auch Arbeitslose, Rentner, Studenten, Freiberufler und Selbständige ein solchen Darlehen aufnehmen können – auch, wenn ihr Einkommen sehr klein ist.

SCHUFA und Kleinkredit

Kleinkredite werden häufig damit beworben, dass diese auch bei negativen Schufa-Einträgen oder ganz ohne Schufa-Abfrage bewilligt werden. Hier sollten Verbraucher allerdings vorsichtig sein.

In der Regel sind Kredite, die ohne eine Abfrage bei der Schufa gewährt werden, wesentlich teurer, da das Risiko der Banken höher ist. Außerdem sind diese Werbeversprechen oft Lockangebote, bei denen den Kreditnehmern noch zusätzliche Produkte verkauft werden, welche die Kosten in die Höhe treiben und eigentlich gar nicht benötigt werden.

Ist die Kreditwürdigkeit ohnehin schon niedrig, dann ist die Gefahr groß, durch die zusätzliche Aufnahme eines Kredits in die Schuldenfalle zu geraten. Es handelt sich bei den Kleinkrediten um eine Unterform der herkömmlichen Ratenkredite, weshalb eine Bonitätsabfrage bei der Schufa grundsätzlich stattfindet. Wenn der SCHUFA-Score negativ ist, könnte dies eine Ablehnung der Kreditanfrage zur Folge haben. Alternativ könnten Verbraucher dann ein Pfandleihhaus aufsuchen oder einen Privatkredit in Anspruch nehmen.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Da haben Sie recht – allerdings löscht anwalt.de keine Bewertung, wenn...
  • Udo Schmallenberg: Hier finden Sie alle Informationen https://www.verbraucherschu...
  • Annette Kreikmann: Mein Bruder hat sich Anfang März in St. Anton mit Corona infiziert. Er wohnte...
  • Frank: Ich sehe “anwalt.de” sehr kritisch, negative Bewertungen werden hier...
  • Udo Schmallenberg: Liebe Leute, ihr könnt euch das Spammen hier echt sparen – eure...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961