Frist für VW-Vergleich verlängert

/ 20.04.2020 / / 120

Die Frist zur Annahme des VW-Vergleichs wurde bis zum 30. April 2020 verlängert – anschließend haben Personen, die den Vergleich eingegangen sind, noch 14 Tage Zeit, diesen zu widerrufen, um noch selbst individuell klagen zu können.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Interessant dabei: Der BGH entscheidet am 5. Mai darüber, ob betrügenden Autoherstellern Nutzungsentschädigung zusteht. Unter Umständen könnte sich die Wirtschaftlichkeitsberechnung für eine Individualklage erheblich verbessern – wenn Opfern des VW-Dieselskandals der komplette Kaufpreis plus Zinsen zusteht, dann wären die aktuellen Entschädigungsangebote von VW nicht mal annähernd angemessen.

Derweil lamentiert die Verbraucherzentrale herum, dass zu viele Opfer NICHT zu den Anspruchsberechtigten gehören und verlangt eine Überarbeitung des Gesetzes über Verbraucherklagen. Aber – bei allem Respekt für die Arbeit des Verbandes: Den Vergleich habt ihr doch gemeinsam ausgehandelt. Dass die nach dem 1. 1. 2016 gekauften Autos rausfliegen ist doch nicht von allein ins Vertragswerk gewandert.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Brieffreundschaften mit AUDI funmktionieren leider nicht. Da nutzen nur Klagen...
  • Michael: Moin Bernd Q7 aus 04-2017 . Mein Anwalt tut sich momentan schwer . Seine Meinung ist,...
  • Lissi: Habe bei Google einfach besagte Nummer eingegeben (35314369001) und siehe da … Wenn...
  • Birgitt: Also auch mir ist es nun passiert. Ich habe für drei Jahre diesen unkündbaren Vertrag...
  • Udo Schmallenberg: Klagen auf Unterlassung, strafbewehrt mit 100.000 Euro – wenn...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961