Rechte nach einem unverschuldeten Unfall – das sollten Geschädigte wissen

/ 06.04.2020 / / 46

Autos sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie spielen eine entscheidende Rolle für die Mobilität. Viele Menschen nutzen Autos, um zur Arbeit zu fahren oder wichtige alltägliche Dinge zu erledigen. Allerdings führt das natürlich auch dazu, dass insgesamt viele Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sind und das Unfallrisiko zunimmt. Natürlich ist jeder möglichst darauf aus, keinen Unfall zu verursachen. Doch manchmal lässt sich ein solcher nicht vermeiden. Unabhängig davon, wie gut gefahren wird.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Unverschuldete Unfälle können im Straßenverkehr jederzeit vorkommen. Sie sind für Geschädigte oft schwer zu verarbeiten und die meisten Menschen wissen gar nicht so wirklich, was für Rechte sie in so einer Situation eigentlich haben. Aus diesem Grund möchten wir Sie über Ihre Rechte nach einem unverschuldeten Unfall aufklären. Die Kosten des Unfalls müssen schließlich getragen werden. Allerdings nicht von Ihnen.

Unfallverschulder hat die Kosten zu tragen

Sofern es sich um einen Unfall ohne eigenes Verschulden handelt, haben Geschädigte einige Rechte. In jedem Fall sollte ein KFZ Gutachter beauftragt werden, um sich unverzüglich ein Bild über das Unfallgeschehen zu machen. Der Gutachter nimmt die Unfallstelle genau unter die Lupe und protokolliert die Schäden an den Fahrzeugen. Des Weiteren erstellt er ein umfassendes Unfallgutachten. Dieses Gutachten ist für Versicherungen von großer Bedeutung. Es entscheidet im Endeffekt, ob und wie viel Geschädigte im Falle eines Unfalls erhalten. Der Gutachter bezieht unterschiedliche Faktoren in das Unfallgutachten ein. Darunter technische Daten des Fahrzeugs, vorliegende Ausstattungsmerkmale und eine detaillierte Beschreibung der Unfallschäden. Das Ganze wird allerdings nicht nur schriftlich, sondern auch anhand von Lichtbildern dokumentiert.

Als Geschädigter müssen Sie übrigens nicht die Kosten für den KFZ Gutachter tragen. Bei einem unverschuldeten Unfall muss die Versicherung der Gegenseite die Kosten dafür übernehmen. Dasselbe gilt für einen Anwalt. Der Jurist ist somit für Geschädigte gratis. Jedoch ist es wichtig, dass er unverzüglich nach einem Unfall aufgesucht wird. Ansonsten muss mit einer Kürzung der Erstattung gerechnet werden. Es ist daher wichtig, nach einem unverschuldeten Unfall direkt zu reagieren. Am besten Sie rufen sofort die Polizei, einen Gutachter und einen Anwalt. Damit dürften Sie auf der sicheren Seite sein. Da Sie für nichts davon die Kosten tragen müssen, gibt es absolut keinen Grund, um dabei zu zögern.

Vorsicht vor den Versprechen von Versicherungen

Die Versicherung der Gegenseite wird in der Regel alles versuchen, um die Kosten für die Erstattung möglichst gering zu halten. Daher sollten sich Geschädigte niemals direkt an die Versicherung wenden, um entsprechende Szenarien zu vermeiden. Es ist keine Seltenheit, dass die Versicherung der Gegenseite direkt auf den Geschädigten zukommt. Dabei werden meist allerlei Arten von Versprechen gemacht. Unter anderem, dass sich der Geschädigte um nichts mehr kümmern muss und die Versicherung den gesamten Aufwand übernimmt. Aber Achtung: Die Versicherung macht das nicht ohne Grund. Sie versucht vielmehr Sie mit einem Bequemlich­keits-Versprechen in eine Art Falle zu locken. Was beim ersten Hören kaum vorstellbar klingt, ist tatsächlich Realität. Schließlich geht es um Geld und die Versicherungen versuchen alles, um den zu zahlenden Betrag weitmöglichst zu reduzieren. Von einer direkten Kontaktaufnahme ist somit abzuraten. Generell sollte jegliche Art von Versprechen mit Vorsicht genossen werden.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Verbraucherschutz

2 Kommentare zu “Rechte nach einem unverschuldeten Unfall – das sollten Geschädigte wissen”

  1. M. Scheffler sagt:

    Hallo Herr Schmalenberg,

    danke für den Hinweis, dass die Versicherung der Gegenseite in der Regel alles versuchen wird, um die Kosten für die Erstattung möglichst gering zu halten. Bei meinem Unfall wurde glücklicher Weise nur der Lack beschädigt. Da das Auto eh eine neue Farbe erhalten sollte, haben wir uns geeinigt, dass ich die Hälfte der Rechnung von der Autolackiererei übernehme.

  2. M. Scheffler sagt:

    Danke für den Hinweis, dass bei einem Unfall am besten unverzüglich ein KFZ-Sachverständiger hinzugezogen wird. Auch wenn es augenscheinlich nur eine Beule ist, so kann die dahinterliegende Technik beschädigt worden sein, ohne, dass man es sofort merkt. Das war bei meiner Freundin so. Eine ältere Dame war ihr in die Seite gefahren. Da die Frau sich sehr freundlich entschuldigt hatte und es kein Neuwagen war, hatte meine Freundin darauf verzichtet. Erst später bemerkte sie, dass die Tür nicht mehr richtig schließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Viktoria Ladyzhensky: Diese Hausverwaltung unternimmt nichts! Sie sind zu keiner Zeit erreichbar!...
  • Valerija Wolf: Achtung: 10 Sichtbare Bewertungen bei der FREE Version ist ein fake und nur Köder....
  • Otto Alt: Guten Tag, bitte prüfen Sie auch dringend die Leasingkonditionen der Grenke AG. Selbst...
  • Frankie: Leider haben wir mit dem ” mein -vw-vergleich ” ähnliche Erfahrungen gemacht...
  • stumm daniel: mir ging es auch so mit einer Anlage von 20000 euro. 2. Abrechnung diese Woche im...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961