VW-Portal nicht erreichbar

/ 20.03.2020 / / 378

„Bis zum Nachmittag war es noch nicht möglich, Ansprüche über das VW-Portal zu prüfen!“ Rechtsanwältin Nicole Bauer – Kooperationsanwältin der IG Dieselskandal – geht am 20. März 2020 davon aus, dass das große Interesse an der Homepage mein-vw-vergleich.de auch zu technischen Problemen führen dürfte. Allerdings: Es ist genügend Zeit vorhanden – über das Angebot müssen 260.000 Anspruchsberechtigte erst bis zum 20. April entscheiden werden.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

VW-Kunden, die mit dem EA189-Motor in den Dieselskandal verwickelt wurden und an der Musterfeststellungsklage teilgenommen haben, können sich online über ihr individuelles Vergleichsangebot informieren und eine Entscheidung über Annahme oder Ablehnung des Vergleichsangebotes fällen.

Allerdings, so die in der IG Dieselskandal für Berlin und die neuen Bundesländer zuständige Fachanwältin für Verkehrsrecht: „Benutzername und PIN wird nur den anspruchsberechtigten Teilnehmenrn an der Musterfeststellungsklage zugestellt. Ein sehr großer Teil der MFK-Teilnehmer muss seine Ansprüche mit einer eigenen Klage vor Gericht durchsetzen!“ Dazu ist noch Zeit bis zum 30. September 2020. Erst dann verjährt der Anspruch auf Schadensersatz im EA-189-Fall. Wer das Angebot jetzt annimmt, kann nicht mehr klagen.

In den aktuellen Angeboten geht um rund 15 % des Kaufpreises, das Fahrzeug wird nicht zurückgenommen. Bauer: „15 % sind aus meiner Sicht zu wenig und entspricht auch nicht den Ergebnissen der aktuellen Gerichtsverhandlungen. Wer selbst klagt, für den ist mehr drin!“ so die Herausgeberin von www.vergleich-ablehnen.de

Anspruchsberechtigte sollten unbedingt anwaltliche Unterstützung in Anspruch nehmen, zumal Volkswagen die Kosten für eine diesbezügliche Erstberatung zur Einschätzung des Angebotes übernimmt.

Die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit des Angebotes hängt von unterschiedlichsten Umständen ab.

Rechtsanwältin Bauer: Bitte schicken Sie uns den Teil des Anschreibens, auf dem Benutzername und Pin vermerkt sind, idealerweise an info@vergleich-ablehnen.de – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen – idealerweise per Telefon“

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare
Kategorien: Abgasskandal

2 Kommentare zu “VW-Portal nicht erreichbar”

  1. Bernd Kiefer sagt:

    Ich versuche seit mehreren Tagen mich im VW-Portal online bzw.telefonisch anzumelden.
    Es ist einfach nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Da haben Sie recht – allerdings löscht anwalt.de keine Bewertung, wenn...
  • Udo Schmallenberg: Hier finden Sie alle Informationen https://www.verbraucherschu...
  • Annette Kreikmann: Mein Bruder hat sich Anfang März in St. Anton mit Corona infiziert. Er wohnte...
  • Frank: Ich sehe “anwalt.de” sehr kritisch, negative Bewertungen werden hier...
  • Udo Schmallenberg: Liebe Leute, ihr könnt euch das Spammen hier echt sparen – eure...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961