Alternative Rauchgewohnheiten

/ 05.08.2019 / / 14

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage sind gerade die Deutschen sehr arm dran. Sie werden mit Ihren Zigaretten vermehrt aus dem öffentlichen Leben verbannt. Es gibt kaum noch Plätze wo Sie mit Ihren Zigaretten willkommen sind. Außerdem gelten sie als gesundheitsschädlich und ohnedies aus diesem Grund nicht als sehr beliebt. Vielleicht ist das ein zusätzlicher motivierender Faktor, dass man vermehrt nach Alternativen zum Zigarettenrauch sucht. Immer mehr deutsche Bürger entdecken daher auch den sogenannten E Liquid. Es handelt sich dabei um elektronische Zigaretten, die aus mehreren Gründen Vorteile gegenüber der klassischen Variante hat. Zum einen müssen Sie die unterschiedlichen Geschmacksvarianten betrachten. Während Sie eine klassische Zigarette im Normalfall ohne Geschmack rauchen werden, so ist dies bei einer elektronischen Zigarette wohl eher die seltene Ausnahme.

Geschmackliche Vielfalt bei elektronischen Zigaretten

Der Grund dafür liegt darin, dass sie mit der elektronischen Zigarette meist schon ein vorgefertigtes Set erhalten, welches bestimmte Geschmacksrichtungen enthält. Die klassischen Varianten sind vermutlich Erdbeere, Schoko und Vanille. Neben diesen drei Klassikern gibt es auch noch eine Vielzahl anderer Geschmacksrichtungen, die Sie entweder im lokalen Shop oder auch im Internet kaufen können. Nun muss auch der Vollständigkeit halber gesagt werden, dass gerade die Tabakindustrie vor Jahren ebenso probiert hat, neue Geschmacksrichtungen für die Tabakzigarette auf dem Markt einzuführen. Das Experiment kann aber durchwegs als gescheitert angesehen werden, da die Nachfrage einfach nicht gegeben ist. Es werden zwar immer noch geschmacklich angereicherte Zigaretten zum Kauf angeboten, dennoch liegt die Grenze vermutlich eher unter der öffentlichen Wahrnehmungsgrenze.

Mit elektronischen Zigaretten den Fettstoffwechsel anregen

Mit dem Tabakrauch sind aber nicht nur schädliche Wirkungen verbunden. Man erkannte auch in der Wissenschaft, dass gewisse Inhaltsstoffe den Fettstoffwechsel anregen können. Aus diesem Grund nutzten gerade Sportler die Zigarette als willkommene Abwechslung während einer Diät, um etwas Geschmack in ihren öden Alltag zu bringen. Da aber die gesundheitlichen Nebenwirkungen der klassischen Zigarette immer noch vorhanden waren, wich man sehr rasch auf die elektronische Zigarette aus. Man erkannte damit, dass etwa in der elektronischen Zigarette jene Inhaltsstoffe enthalten sind, die dem Fettstoffwechsel dienlich sind. Außerdem hatte man beim Training mehr Energie und es gibt sogar Erfahrungsberichte, in denen Sportler von einer geringeren Anfälligkeit von Verletzungen berichten.

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Nein, leider nicht. Dieses Instrumentarium gibt es in Deutschland nicht, und ich denke...
  • Michael B.: Meine Erfahrung mit Unternehmen der United Internet sind bei den kostenfreien...
  • Michael B.: Schon der erste Satz in diesem Artikel unter dem Bild ist sachlich falsch: „Ein...
  • Thorben: Die Kanzlei Hörnlein und Feyler ist eine ganz gefährliche Institution. Im Gegensatz zur...
  • Redaktion: Also bis zur Stilllegung dauert das noch etwas. Die Kooperationsanwälte der Ig...