Amazon unterliegt im Streit um die Bestellknopf-App

/ 13.01.2019 / / 8

Warum nicht den Kühlschrank oder die Waschmaschine entscheiden lassen, was und wann eingekauft wird? Auf dem Weg zur digitalen Einkaufszukunft hat Vorreiter AMAZON jetzt vor Gericht einen Dämpfer kassiert. Aus Datenschutzgründen wurde dem Online-Versender untersagt, einen mobilen Button einzusetzen, mit dem sich ein Schalter an der Waschmaschine per häuslichem WLAN mit dem nächsten Amazon-Zentrum verbindet und neues Waschmittel bestellt, sobald der Knopf gedrückt wird. Das Oberlandesgericht München verurteilte Amazon jetzt zur Unterlassung. Der Bestellbutton darf nicht angeboten oder genutzt werden.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Die Aktionen würden zu intransparenten Bestellungen führen, da wichtige Angaben zum Produkt, zum Preis oder zur Menge nicht offensichtlich seien und die Käufer quasi ins Ungewisse hinen bestellen würden. Für eine zahlungspflichtige Bestellung seien diese Informationen nach deutschem Recht aber zwingend erforderlich.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Sefa: Vielen Dank für die umgehende Beantwortung meiner Frage!
  • Redaktion: So etwas wird in der Klageschrift als Schadensersatzanspruch berechnet. Sie haben...
  • Andreas Dombrowski: Hallo Mein Name ist Andreas Dombrowski. Ich bin erfolgreicher Besitzer der...
  • Sefa Durugan: Hallo, ich bin auch betroffen mit meinem 3 l Audi a6. War schon zum Softwareupdate....
  • Redaktion: Beim SQ5 bist du garantioert in der zweiten Charge dabei, die seit Dezember 2018...