Innovative Rohrsysteme von wavin

/ 11.05.2018 / / 30

Das Unternehmen Wavin ist ein aus den Niederlanden stammendes Unternehmen, welches sich mit der Herstellung von Kunststoffrohrsystemen und –lösungen beschäftigt. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in Europa. Wavin hat sich sowohl auf ober- und unterirdische Anwendungen in Europa spezialisiert. Es bietet eine Reihe von oberirdischen Kunststoff- und Metallrohrsystemen. Die von dem Unternehmen Wavin hergestellten Verbindungssysteme sind für heißes und kaltes Leitungswasser geeignet. Es gibt eigene Anwendungen für eine Flächenheizung und –.kühlung. Ebenso spezialisiert sich das Unternehmen auf die Erd- und Abwasserentsorgung und entwickelt dafür auch eigene elektrische Leitungsanwendungen, die in Wohn- und Geschäftsgebäuden eingebaut werden können.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Das Unternehmen bietet auch unterirdische Kunststoffrohr- und Verschraubungssysteme für Abwasser, Regen- und Regenwassermanagement an und liefert diese Produkte weltweit aus. Es gewinnt aufgrund der hohen Qualität der Produkte immer mehr Kunden. Dazu zählen neben staatlichen Abnehmern auch Abnehmer aus der Industrie und dem privaten Sektor. Die meisten Kunden besitzt das Unternehmen im Bereich der Groß- und Wohnungsgroßhändler, Sanitärhändler, Bauunternehmer und Wohnungsbaugesellschaften. Ein weiterer Geschäftsbereich des Unternehmens befasst sich mit der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Kabelkanälen. Sie finden auch bei Wasser- und Gasverteilungsanwendungen Anwendung und bilden einen sehr aufstrebenden Geschäftsbereich der Firma Wavin. Nachhaltigkeit ist das leitende Motto der Firma Wavin. Nicht nur lebt das Unternehmen Wavin den Leitsatz der Nachhaltigkeit mit einem hohen Maß an sozialem Bewusstsein.

Es führt diesen Leitsatz auch bei der Entwicklung der Produkte ein. Dadurch bekommt man als Kunden auch Produkte mit einer wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Leistung geliefert. Alle Produkte von wavin sind mit dem Leitmotiv Nachhaltigkeit untrennbar verbunden. Das Unternehmen fühlt sich dem Leitmotiv daher auch bei der Herangehensweise bei der Produktentwicklung verpflichtet. In seinen Produktinnovationsbemühungen ist das Unternehmen führend bei der Entwicklung von Lösungen, die die Nachhaltigkeit fördert.

Wavin hat innovative Wassermanagementsysteme entwickelt, welche ihren Hauptzweck darin sucht, die Ableitung von sauberem und verunreinigtem Wasser zu trennen. Die Filterung von Wasser wird auch immer wichtiger, weil die Wasserqualität nachlässt. Außerdem führt ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein dazu, dass die Nachfragen nach qualitativ hochwertigen Filtersystem im Steigen begriffen ist. Mit den Systemen des Unternehmens Wavin lässt sich aber nicht nur das Regenwasser reinigen und infiltrieren. Auch die Wiederverwendung wird auch möglich. Das wird auch durch die privaten Kunden geschätzt.

Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • O.N.: Ein freundliches Hallo an die IG, Die höhren Steuern hat VW ausgeglichen. Der Verbrauch na...
  • Elvira Mauel: Erstmal direkt widerrufen. Schriftlich, am besten per Fax mit Sendebericht, sonst...
  • Reka: Seit gestern 18.7.18 ist auch bei mir diese Option einseitig seitens klarmobil einfach...
  • Bettina: Ich habe auch das Problem mit HP, die sich einfach weigern. Daraufhingewiesen, Sie...
  • wendler: das wird wohl nicht die einzige UDI-Biogasanlage bleiben die insolvent wird – mE...