Zahlungseinstellung Optioment.com Kryptowährungen sind kompliziert - und "echtes Geld" ist schnell verloren

Zahlungseinstellung Optioment.com?

/ 19.01.2018 / / 319

Zahlungseinstellung Optioment.com ? Der Markt mit Cryptocurrencies, wie Bitcoin, Ripple & Co. boomt. Immer mehr Investmentplattformen drängen auf den Markt und bieten ihre Dienste interessierten Anlegern an. Eine dieser Plattformen ist Optiomen.com, die seit Anfang 2017 ihr Geschäftsmodell auch für den deutschen Markt anbietet.

Istva Cocron

Jetzt Kontakt zu Istvan Cocron aufnehmen

Rechtsanwalt Istvan Cocron ist Partner bei CLLB in München und spezialisiert auf juristische Themen rund um Kryptowährungen

cocron@cllb.de
089 / 552 999 50

Das OPTIOMENT Bitcoin Trading ist ein privater, in Costa Rica ansässiger Bitcoin Fonds, dessen Ziel es ist, hohe Renditen durch das Investieren von Bitcoins in sicheres Arbitrage- und manuell überwachtes Crypto-Trading zu investieren. Arbitrage Trading zieht seinen Vorteil aus Kursunterschieden ein und derselben Cryptocoin auf verschiedenen Marktplätzen. Manuelles Crypto-Trading investiert in einen Markt, der extrem hohe Renditen ermöglicht, aber auch extrem hohe Risiken birgt, wie der jüngste Crash am Cryptomarkt eindrucksvoll gezeigt hat.

Nach eigenen Aussagen von optioment.com steht die Sicherheit des Anlagekapitals bei der Trading-Plattform im Vordergrund. Diese formuliert es wie folgt: „Unser Fokus liegt auf dem Schutz der Depots unserer Mitglieder. Das zeigt sich an unserem Geschäftsmodell, unseren Vorgangsweisen und den involvierten Menschen.“

Versprochen werden 1,5% bis 4% Rendite. Pro Woche! Das klingt alles sehr gut, so lange es funktioniert.

Im Dezember 2017 stellte die Trading-Plattform ihre Webseite um. Seitdem ist der Bereich für die Zahlungsdienste nicht mehr erreichbar, Transaktionen werden nicht mehr ausgeführt.

Zahlungseinstellung Optioment.com trifft deutsche Anleger

Die Trading-Plattform richtet sich dezidiert auch an den deutschen Markt. Die Webseite ist neben Englisch auch komplett auf Deutsch ausgestaltet. Deutsche Anleger werden namentlich als Werbebeispiele aufgeführt.

Der angebotene Arbitragehandel sowie das manuelle Crypto-Trading stellen Nach Auffassung von Rechtsanwalt István Cocron, Gründungspartner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte, Finanzdienstleistungen im Sinne des Kreditwesengesetzes dar, die bei einem Angebot auch in Deutschland und gerichtet an deutsche Anleger einer Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) bedürfen.

Ohne Erlaubnis ist Arbitragehandel strafbar

Fehlt eine solche Erlaubnis der BaFin gemäß § 32 KWG stellt der Arbitragehandel in Deutschland eine strafbare Handlung dar. Konten, Transaktionen und Investments deutscher Mitglieder müssten rückabgewickelt werden. Grundsätzlich können die Verantwortlichen Betreiber des Fonds auch persönlich in die Haftung genommen werden. „Aufgrund des sog. „fliegenden Gerichtsstands“ sind Klagen auch in Deutschland möglich“, so Rechtsanwalt Cocron, weiter.

Betroffene Anleger sollten ihre rechtlichen Ansprüche durch einen Fachanwalt für Kapitalmarktrecht prüfen lassen. Die Kanzlei CLLB unterstützt betroffene Anleger bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche.

Pressekontakt: CLLB Rechtsanwälte, Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz, Sittner Partnerschaft mbB, Rechtsanwalt István Cocron, Panoramastr.1. 47, 10178 Berlin, Fon: 030 / 288 789 60, Fax: 030 / 288 789 620; Mail: kanzlei@cllb.de, Web: www.cllb.de

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Elke Neumann: Es stimmt,viele haben drei Profile. Man versucht FrAuen um ihr Geld zu bringen....
  • Redaktion: Wenn die Gewährleistung abgelaufen ist haftet niemand mehr – eine...
  • Christian Bohle: Fahrzeug: T6 Schalter mit Campmobil-Schwerin Ausbau / Neuwagen mit EZ 3/2016 und...
  • Horscht Beilhammer: Mulitvan Edition, 150PS, Schaltgetriebe, KEIN Allrad Bestellt erste Woche im...
  • Werner Lieb: Hallo, letzens Belgien-Trip, fast 800 km, vollbesetzt und Hund. Verbrauch ca. 7,6...