Sparkassen kassieren Gebühren am Bankautomaten

/ 30.03.2017 / / 50

Diverse Sparkassen erheben seit März 2017 Gebühren für das Abheben von Bargeld am Geldautomaten. Während ein großer Teil der 250 deutschen Sparkassen diese Möglichkeit zum Ausgleich der Verluste durch Dumpingzinsen noch nicht nutzt, sollen rund 40 Sparkassen über ganz Deutschland verteilt jetzt dazu übergegangen sein, jeweils einen Euro zu kassieren – teils für jede einzelne Buchung, teils aber auch erst nach mehrmaligem Abheben in kürzerer Zeit. Bislang waren Gebühren nur bei “fremden” Karten kassiert worden oder bei der Abhebung mit der Mastercard. Branchenkenner gehen davon aus, dass auf kurz oder lang alle Sparkassen nachziehen und Gebühren für’s Geldabheben kassieren werden. Das Vorgehen wird von Verbraucherschützern scharf kritisiert.

Bei Auseinandersetzungen mit Ihrer Bank empfehlen wir www.bankmediator.de

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Redaktion: Da wird es leider keine Musterklage geben. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind...
  • Bernhard Woltersdorf: Ich fahre einen GLC Coupe 250d Erstzulassung Februar 2017. Meine Werkstatt...
  • Klaus-Peter Jendrian: um die Frage zu klären, ob die Grüne Werte in der Lage ist Rückzahlungen zu...
  • Carsten Rang: Guten Tag, ich habe mir im vergangenem Jahr November 2018 einen Audi A6 Avant 3.0...
  • Redaktion: Hallo, diese Gefahr besteht natürlich immer. Erfahrene Anwälte können und müssen...