Gekaufte Bewertungen – Amazon reagiert

/ 01.12.2016 / / 52

Amazon hat als größter deutscher Onlinehändler nun offiziell den Kampf gegen alle Formen des Bewertungsmissbrauchs aufgenommen und in einem ersten Streich 500.000 aktuelle und schon ältere Bewertungen gelöscht, zudem wurde Händlern untersagt, aktiv nach guten Bewertungen zu „fischen“. So riskieren Händler den Rauswurf, wenn sie weiterhin Gegenleistungen für gute Bewertungen anbieten.

Ob Amazon dem Problem Herr wird bleibt abzuwarten, denn die Bewertungsmafia ist gut organisiert. So ist es üblich, dass professionelle Online-Buchbewerter das Buch kostenlos erhalten. Arno Lampmann, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Partner bei LHR – Kanzlei für Marken, Medien und Reputation: „Das ist natürlich grundsätzlich kein Verbrechen, ein fader Beigeschmack bleibt aber. Wettbewerbsrechtlich ist das noch mal ein ganz anderes Thema. Die Grenze zum unlauteren Wettbewerb ist da fließend.“

Massive Zunahme der Bewertungen „gegen Anreiz“

Bewertungen „gegen Anreiz“ nehmen aktuell stark zu und dieser Trend macht natürlich auch vor Dienstleistungen nicht halt. Werden Ärzte oder Rechtsanwälte bestens bewertet ist das ein „Trust-Faktor“, denn nicht nur zukünftige Kunden, sondern auch Suchmaschinen schätzen ausführliche Bewertungen. Lampmann: „Sich Bewertungen zu erschleichen und sich damit einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen ist nach UWG  absolut unzulässig.“

Mitbewerber, die den Verdacht hegen, dass am gemeinsamen Markt mit gekauften Bewertungen Kasse gemacht wird, sollten sich das nicht gefallen lassen.

Mehr zum Thema Wettbewerbsrecht erfahren

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • Sandra: Hallo. bei mir war genau das selbe.im Juli bekam ich auch besagten Anruf und mir wurde...
  • Thomas: Hallo Zusammen Ich habe auch das Problem mit edates, habe mich da mal angemeldet und...
  • K. L.: Hallo, Schlüsselexperte.de ist die reinste Abzocke!!!! Ich hatte vergangenes Wochenende...
  • Daniel cyz: Einer alleine ist immer schwierig und mir die Zeit zu schade, da ich es einfach als...
  • Redaktion: Du kannst die ja verklagen, und zwar auf Unterlassung und 10.000 Euro im...