Schlüsseldienst Berlin Seriöser

So arbeiten seriöse Schlüsseldienste!

/ 08.05.2017 / / 158

Immer wieder ist es ein Thema in den Medien, die Rede ist vom Schlüsseldienst. Leider sind diese Berichte meist nicht positiv, sondern beschreiben vielmehr die schlechte Arbeit vieler Schlüsseldienste oder die zu hohen und versteckten Kosten. Oft ist in diesem Zusammenhang auch die Rede von Abzocke und fehlender Seriosität. Wer jetzt aber vor einer verschlossenen Haus- oder Wohnungstür steht, der kommt ohne einen Schlüsseldienst nicht aus. Insbesondere wenn man keinen Ersatz-Schlüssel wo deponiert hat oder man sich anders nicht Zugang wieder verschaffen kann. Damit man jetzt nicht in die Falle tappt und an einen schlecht arbeitenden oder teuren Schlüsseldienst kommt, gibt es natürlich ein paar Tipps, wie man einen seriösen Schlüsseldienst erkennen kann.
So findet man einen Schlüsseldienst

Wer jetzt vor einer verschlossenen Tür steht, der stellt sich natürlich die Frage nach einem passenden Schlüsseldienst. Gerade in den frühen Morgen- oder in den Nachtstunden ist dies durchaus ein Problem. Grundsätzlich kann man nur empfehlen, sich bereits im Vorfeld mal nach einem seriösen Schlüsseldienst umzuschauen und die Nummer in seinem Handy abzuspeichern. Hat man dies nicht getan, so kann man wahlweise über die Internetseite der Handwerkskammer oder bei der Innung nach einem gelisteten Schlüsseldienst suchen. Mittlerweile sind viele Schlüsseldienste auch im Internet vertreten, so zum Beispiel http://www.schlüsseldienst-berlin-24.de/prenzlauer-berg/. So kann man der Internetseite Schlüsseldienst Berlin alle Dienstleistungen, die Stadtteile in denen man die Leistungen anbietet und vieles mehr entnehmen. Alternativ kann man sich auch an die örtliche Polizeidienststelle wenden, oftmals kennen diese einen seriös arbeitenden Schlüsseldienst.

Kleiner Tipp noch:
Hat man sich ausgesperrt und die Kinder sind noch in der Wohnung oder der Herd in der Küche ist noch an, so handelt es sich hier um einen Notfall. In einem solchen Fall kann man sich auch direkt an die Feuerwehr über den Notruf 112 wenden. Der Einsatz der Feuerwehr ist oftmals schneller möglich, öffnet auch zerstörungsfrei und ist kostenfrei bei einem Notfall.

Faktoren an denen man einen seriösen Schlüsseldienst erkennen kann

Auch wenn man jetzt einen Schlüsseldienst empfohlen bekommen hat, so bedeutet dies leider nicht zwangsläufig, dass dieser auch entsprechend seriös arbeitet. Doch gerade bei der ersten Kontaktaufnahme kann man durch gezielte Fragen erkennen, wie ein Schlüsseldienst arbeitet. Eine solche Frage, die man aufjedenfall vor der Beauftragung von einem Schlüsseldienst stellen sollte, ist die Kostenfrage. Möchte der Schlüsseldienst diese Frage nicht beantworten, so sollte man von einer Beauftragung absehen. Wobei es auch Schlüsseldienste mit einer eigenen Internetseite gibt, auf denen man als Kunde direkt die Preise entnehmen kann. Auch dieses kann ein Merkmal für einen seriösen Schlüsseldienst sein. Eines sollte man natürlich bei der Kostenfrage immer beachten, es handelt sich hierbei um eine grobe Orientierung. Den natürlich kann der Preis für die Türöffnung je nach Schloss und damit verbundener Schwierigkeit die Kosten senken oder erhöhen. Dies sollte man immer beachten. Von Vorteil kann es hier sein, wenn man dem Schlüsseldienst bereits am Telefon möglichst genau den Fall schildern kann. So zum Beispiel ob es sich um ein Sicherheitsschloss oder um ein normales Schloss handelt, ob nur die Tür zugefallen ist, diese verschlossen oder der Türschlüssel abgebrochen ist. Unter Umständen lässt sich so je nach Schlüsseldienst am Telefon auch ein Festpreis vereinbaren.

Viele Fragen sich jetzt natürlich, was kostet so ein Schlüsseldienst im Durchschnitt in Berlin? Diese Frage ist natürlich berechtigt, da insbesondere der Preis auch ein Merkmal ist, ob ein Schlüsseldienst seriös ist oder nicht. Eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Berlin hat gezeigt, im Schnitt wird für eine Türöffnung am Tag um die 100.00 Euro erhoben. Zuschläge gibt es bei Türöffnungen in den Abend- und Nachtstunden sowie an Feiertagen und am Wochenende. Wobei sich hier die Preise nicht verdoppeln, laut der Untersuchung der Verbraucherzentrale Berlin. Zudem sollte man den Schlüsseldienst vor der Beauftragung immer Fragen, ob die Mehrwertsteuer erhoben wird und ob diese bereits im Preis enthalten ist.

Nicht die Nebenkosten vergessen

Wurden die Kosten für die Türöffnung genannt, sollte man hierbei auch nach versteckten Nebenkosten fragen. So zum Beispiel ob die Anfahrt bereits als Arbeitszeit gerechnet wird. Zudem erheben nicht wenige Schlüsseldienste noch eine eigene Anfahrtspauschale, die nicht unerheblich sein kann. Ein seriöser Schlüsseldienst wird bereits von sich aus, die Nebenkosten wie die Anfahrtskosten benennen. Wird die Anfahrt berechnet, sollte man sich eine Beauftragung des Schlüsseldienst gut überlegen. Möchte man eine Beauftragung vornehmen, sollte man sich beim Schlüsseldienst vorher erkundigen, woher dieser kommt. Die Anschrift des Schlüsseldienst muss hierbei nicht immer identisch mit der genannten Anschrift auf der Internetseite oder im Branchenbuch sein. Gerade bei einer Abrechnung nach Zeit kann dies ein nicht unerheblicher Faktor bei den Kosten sein. Zudem sollte man bei Unternehmen vorsichtig sein, die einen Firmensitz im Ausland angeben. Dies kann gerade wenn man später mit der Leistung des Schlüsseldienst nicht zufrieden ist, aufwendig sein, seine Rechte durchsetzen zu können.

Tipp beim Auto:

Ein Schlüsseldienst öffnet nicht nur Haus- und Wohnungstüren, sondern auch verschlossene Türen von Autos. Benötigt man jetzt für eine verschlossene Autotür einen Schlüsseldienst, so sollte man eines beachten, ist man Mitglied in einem Autoclub, so kann man sich meist kostenfrei auch an diesen wenden.

Wie öffnet der Schlüsseldienst

Nicht unwesentlich ist bei einem Schlüsseldienst auch die Frage nach der Art der Türöffnung. Hier reicht die Bandbreite von grober Zerstörung vom Türschloss mit anschließender Notwendigkeit von einem Austausch, bis hin zu einer zerstörungsfreien Öffnung. Auch diesen Punkt sollte man bereits am Telefon erfragen, auch hier kommt es natürlich wieder auf eine möglichst genaue Schilderung an. Ist eine Abklärung nicht möglich, so sollte man beim Eintreffen diese Frage mit dem Schlüsseldienst besprechen. Ein guter und seriöser Schlüsseldienst zeichnet sich hierbei dadurch aus, dass er seine Kunden stets über die Art der Türöffnung und möglichen Mehrkosten berät. Möchte man bestimmte Arbeiten nicht, so zum Beispiel die Zerstörung vom Türschloss, so sollte man dieses dem Schlüsseldienst vor Beginn der Arbeiten auch sagen.

Besteht der Schlüsseldienst vor Beginn der Arbeiten auf die Unterzeichnung von einem Auftrag, so sollte man diesen genau prüfen. Nicht selten bestehen diese Auftragsschreiben noch aus einer Vielzahl von Bedingungen. Auch wenn es früh morgens oder in den Abendstunden ist, sollte man sich die Zeit nehmen und dieses Auftragsformular durchlesen. Ist man mit bestimmten Punkten nicht einverstanden, so sollte man den Monteur des Schlüsseldienstes darauf hinweisen und dieses auch schriftlich, sei es durch Ergänzung oder durch ein Durchstreichen entsprechend kenntlich machen.

Nicht einverstanden mit der Leistung

In der Regel wird direkt nach der Türöffnung vom Schlüsseldienst die Kosten erhoben und eine Barzahlung oder eine Zahlung mittels Kreditkarte verlangt. Ist man aufgrund einer erhöhten Rechnung oder mit der Leistung des Schlüsseldienst nicht einverstanden, so sollte man auf nachfolgendes achten. Grundsätzlich sollte man immer eine Rechnung verlangen, indem man auch die einzelnen Rechnungspositionen, wie zum Beispiel die Anfahrt und die Arbeitsleistungen erkennen kann. Jeden Punkt auf der Rechnung sollte man prüfen, so zum Beispiel ob diese Leistung auch erbracht wurde. Ist man nicht mit der Leistung einverstanden, sollte man trotzdem die Rechnung unter Vorbehalt bezahlen. Dass man die Rechnung unter einem Vorbehalt bezahlt, sollte man auf der Rechnung vermerken lassen. Bei Unsicherheiten kann man sich im Anschluss auch an einen Anwalt oder an die Verbraucherzentrale wenden.

Wie man anhand der Ausführungen erkennen kann, ist es gar nicht so einfach einen seriösen Schlüsseldienst zu finden. Doch beachtet man die einzelnen Punkte, kann man sich sicher sein, dass man einen seriösen Schlüsseldienst findet.

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • Sandra: Hallo. bei mir war genau das selbe.im Juli bekam ich auch besagten Anruf und mir wurde...
  • Thomas: Hallo Zusammen Ich habe auch das Problem mit edates, habe mich da mal angemeldet und...
  • K. L.: Hallo, Schlüsselexperte.de ist die reinste Abzocke!!!! Ich hatte vergangenes Wochenende...
  • Daniel cyz: Einer alleine ist immer schwierig und mir die Zeit zu schade, da ich es einfach als...
  • Redaktion: Du kannst die ja verklagen, und zwar auf Unterlassung und 10.000 Euro im...