Der sichere Umgang mit Ihren Daten im Internet

/ 09.08.2016 / / 33

Wer viel im Internet unterwegs ist, setzt sich dadurch einigen Risiken aus. Ein Mausklick zu viel an der falschen Stelle, kann unerwünschte Folgen haben. Ein harmloser Virus ist dabei noch das geringste Problem. Neben dem privaten Nutzer zu Hause, müssen sich besonders Unternehmen, die viel im Internet arbeiten und mit sensiblen und vertrauensvollen Daten arbeiten vor Gefahren, die durch das Internet entstehen können schützen. Die stetige Weiterentwicklung des Internets und der technische Fortschritt bieten uns zahlreiche positive Möglichkeiten unseren Alltag einfacher zu gestalten. Jedoch bietet das Internet auch ein großes Potential für Kriminelle und Andere, die den Nutzern schaden wollen.
Innerhalb eines großen Unternehmens wandern täglich viele sensible Daten und Informationen auf den Servern hin und her. Für konkurrierende Organisationen ist es ideal, wenn das It- Netzwerk nicht ausreichend abgesichert ist. Für das Unternehmen ist es natürlich eine große Katastrophe, wenn der wichtigste Konkurrent plötzlich mit derselben neuen technischen Entwicklung auf der nächsten Messe auftritt oder diese sogar einige Monate früher auf den Markt bringen kann. Ein vollständig abgesichertes It-System ist deshalb eine notwendige Voraussetzung für die Absicherung der Unternehmensdaten.
Penetrationstest

Um zu prüfen, wie sicher das eigene Netzwerk ist, bietet sich die Möglichkeit an, einen Externen Berater in das Unternehmen zu holen. Dieser kann mit Hilfe von einem Penetrationstest das Sicherheitssystem der Firma überprüfen. Der Experte geht bei diesem Test so vor, dass er einen Angriff auf das Netzwerk simuliert, um dadurch eventuelle Sicherheitslücken zu finden. Tauchen dabei Mängel auf, können diese fachgerecht behoben werden. Lesen Sie weitere Info´s zum Penetrationstest. Besonders das praktische Wlan sorgt für große Angriffsrisiken, da in den meisten Fällen der Zugriff auch noch von außerhalb der Gebäude erfolgen kann. Das Wlan Netz kann ebenfalls mit Hilfe eines Penetrationstests geprüft werden. Um dauerhafte Sicherheit zu garantieren, ist es wichtig regelmäßige Kontrollen durchzuführen. Ideal ist es, wenn man einen eigenen Bereich mit It-Experten dafür im Unternehmen hat, die regelmäßig Tests durchführen können. Da fast alle Mitarbeiter tagtäglich im Unternehmensnetzwerk arbeiten, kann es ebenfalls sinnvoll sein, das alle Angestellten eine Schulung bekommen. Dabei können die Mitarbeiter gezielte Informationen dazu bekommen, wie sie sich am besten innerhalb des Netzwerks bewegen und ihre Daten sichern.

Auch im privaten Haushalt sollten Sie versuchen, sich vor Angriffen über das Internet zu schützen. Sichern Sie Ihr Wlan mit einem starken Passwort und bleiben Sie aufmerksam. Achten Sie darauf, auf welchen Seiten Sie sich im Internet befinden und ob sich eventuell im Hintergrund noch weiter öffnen. Besonders wenn Sie in Online Shops Einkäufe Tätigen, achten Sie vor der Eingabe Ihrer Daten darauf, dass eine sichere Verbindung und eine Verschlüsselung Ihrer Daten besteht. Das Internet ist schnell und praktisch. Nutzer sollten sich jedoch nicht auf die Sicherheit verlassen, sondern selbst immer aufmerksam und mit einer gewissen Portion Skepsis im Netz unterwegs sein.

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Verbraucherschutz
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • E. Mauel: Ich habe aufgrund des m.E. Betrugsversuchs vom 01.06. fristlos zum 30.06.2017...
  • Max Langenmaier: Mir ist dasselbe gestern passiert. Anruf von Klarmobil, Angebot von kostenloser...
  • Max Hund: Hallo, Schlossexperte.de ist die total Abzocke! Ich würde jedem davon abraten über die...
  • E. Mauel: Ich habe am 01.06. einen Anruf erhalten. Dies obwohl ich schon früher der Klarmobil...
  • passatdriver: @ Hartung: Wurde denn schon ein Verfahren gewonnen? Schönen Gruss