Pishing-Mail mahnt für Mail & Media GmbH

/ 20.05.2016 / / 208

Auch witzig: Gestern erhielt ich eine recht gut gemachte Pishing-Mail mit der Bitte, mich um eine offene Forderung der Mail & Media AG zu kümmern. Da ich ja im Leben viel dummes Zeug gemacht habe, mich an das meiste aber erinnern kann, darf ich im vorliegenden Fall ausschließen, dass 1und1 noch Geld von mir bekommt.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Sehr geehrte/r Udo Schmallenberg,
bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass die Zahlungserinnerung ID 064361241 bislang erfolglos blieb. Heute geben wir Ihnen nun letztmalig die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag unseren Mandanten Mail & Media GmbH zu begleichen.

Gespeicherte Daten:
Udo Schmallenberg
Am xxxxx
59581 Warstein

Telefon: 01715355xxx

Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Gebühren von 52,05 Euro zu bezahlen. Bei Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 72 Stunden. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum 17.05.2016.

Die detaillierte Kostenaufstellung NR064361241, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, ist beigefügt.

Die Zahlung erwarten wir bis zum 23.05.2016. Falls wir bis zum genannten Termin keine Zahlung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihren Mahnbescheid an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen.

Falls Sie den Rechnungsbetrag bereits vorab an uns gezahlt haben, ist dieses Schreiben nur für Ihre Unterlagen bestimmt. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung.

Mit verbindlichen Grüßen

Rechtsanwalt Jannis Schongauer

Natürlich gibt es keinen Rechtsanwalt Jannis Schongauer, obwohl er seit 2013 solche oder ähnliche Mahnschreiben unterzeichnet. Was mich wundert ist, woher die meinen kompletten Datensatz inkl. richtiger Mobil-Nummer haben.

Share on FacebookShare on Google+
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Markus: Wichtig ist doch, dass wieder einmal etwas verboten wurde. Und die Müllverbrenner...
  • Manfred: Da fällt lite nur der Lungenfacharzt Prof. Dr. Dieter Köhler ein, seine Ansicht zum...
  • Christoph: Dass es im “DSGVO-Wahn” schon so weit kommt, Namen an den Haustüren zu...
  • Laura Heimisch: Sie haben Recht, ein sehr gutes sprachliches Niveau ist in Italien nötig, wenn...
  • Hengge: Ja jetzt unterstütz das kba mittlerweile schon die fahrzeughersteller die uns alle über...