Texte für Rechtsanwälte Verbraucherschutz im Internet

Livestream Dortmund gegen Porto

/ 18.02.2016 / / 518

Stehen große Fußball-Events auf dem Programm, wollen Fans die Spiele live sehen. Viele User greifen deshalb auf Streaming-Angebote im Internet zurück, wenn sie über keinen Sky Anschluss verfügen. Vorsicht: Viele dieser Angebote sind nämlich illegal. Das Spiel BVB gegen Porto wird nicht live im Free-TV übertragen. Wir geben eine Übersicht über die legalen Möglichkeiten zum Livestreaming Dortmund gegen Porto.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Stream BVB vs. Porto über ausländische Fernsehsender

Aus Lizenzgründen sperren die ausländische TV-Sender Ihre Livestream-Angebote für deutsche Nutzer. Hier hilft ein sogenannter Proxy-Server aus dem jeweiligen Land. Wer vorgibt aus dem betreffenden Land zu kommen kann in der Regel auf die Streamingdienste der TV Sender zugreifen und seiner Lieblingsmannschaft zujubeln. Die sogenannte Geo-Sperre mit einem Proxy zu umgehen ist keine Urheberrechtsverletzung, weil das Signal nicht weitergeleitet wird und keine Kopie erstellt wird.

Streaming über P2P-Sharing wie Sopcast oder AceStream

Fußball gucken mit Streams über P2P-Dienste wie Sopcast oder Acestream kann böse enden. Denn hier leitet man das Signal automatisch auch an andere Benutzer des Streams weiter und es droht eine Abmahnung. Es handelt sich nämlich haargenau um denselben Vorgang wie beim Filesharing.

Streaming über ARD und ZDF legal

Streamt ihr die Fußballbegegnung über einen offiziellen deutschen Anbieter wie der ARD oder dem ZDF seid ihr auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Radiostreaming

BVB gegen Porto live im Radio

Der WDR kommentiert das Spiel in einer Reportage ab 19 Uhr Live aus dem Dortmunder Signal-Iduna Park. Die Reporter sind Armin Lehmann und Burkhard Hupe. Hier erfahren Sie mehr zum WDR-Event http://www1.wdr.de/radio/wdrevent/eventteaser102.html

BVB Webradio mit Norbert Dickel

Eine echte Alternative für BVB-Fans ist das BVB Netradio mit Norbert Dickel. Das BVB Netradio finden Sie hier. http://www.bvb.de/Spiele/BVB-Netradio

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Abmahnung / Internet / Verbraucherschutz Schlagwörter: /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • karl philippi: 10 000 € haben wir angelegt. Scheinbar futsch! Ich habe nach Liechtenstein zur...
  • Anne Schweigmann: Hallo ich habe im Oktober 2020 Unterschrieben und nach 3 Tagen gekündigt und...
  • Udo Schmallenberg: Der EuGH hat da heute Fakten geschaffen und das Thermische Fenster für...
  • Bernhard C. Witolla: Ich klage ebenfalls gegen Daimler wegen des Thermofensters. Meine Klage...
  • Udo Schmallenberg: Bitte Mail an e.birkmann@bruellmann.de schicken wegen einer kostenlosen...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961