Der Widerrufsjoker ist tot – Widerrufe von Immobiliendarlehen nur noch bis 21. Juni 2016 möglich

/ 28.01.2016 / / 215

Nun ist es perfekt: Der Widerrufsjoker wird am 21. Juni 2016 zu Grabe getragen, Wir zitieren die Pressmitteilung vom 27. Januar 2016:

„Das Bundeskabinett hat heute eine Regelung zur Beendigung des sogenannten „ewigen Widerrufsrechts“ von zwischen 2002 und 2010 abgeschlossenen Immobilienkrediten beschlossen. Die Bundesregierung reagiert damit darauf, dass das Entstehen unbefristeter „ewiger“ Widerrufsrechte gerade bei Immobiliar-Verbraucherdarlehen zu erheblicher Rechtsunsicherheit führt. Es ist eine wichtige politische Herausforderung, diese Rechtsunsicherheiten zu beseitigen.“

Man könnte das auch anders Umschreiben: Die Banken haben ihren Willen durchgesetzt und durch starken Lobby-Einsatz das Ende des Ewigen Widerrufsrechtes herbei geführt.

Die Anwalts-Initiative „www.jetzt-widerrufen.de wird sich nun weiter mit Hochdruck dafür einsetzen, dass Bankkunden das bisherige Verbraucherrecht des Widerrufs bei falschen Widerrufsbelehrungen noch bis zum letzten Tag ausnutzen können.

Wichtig dabei: Widerrufe müssen bis zum 21. Juni 2016 erfolgen!

Hier eine Liste mit kostenlosen Informationsveranstaltungen bundesweit finden

Der Parlamentarische Staatssekretär für Verbraucherschutz Ulrich Kelber erinnert nochmals an die 3-monatige Frist: „Mit der Regelung schaffen wir einen angemessenen Ausgleich zwischen dem Interesse der Kreditwirtschaft an Rechtssicherheit und dem Interesse von Verbraucherinnen und Verbrauchern. Wer seinen Vertrag widerrufen möchte, hat hierfür drei Monate Zeit. Damit schaffen wir Rechtssicherheit.“

Facebooktwittergoogle_plus
Share on FacebookShare on Google+
Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher keine
Kategorien: Kreditwiderruf
Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv koopieriert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälte auch aus Ihrer Region.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Aktuelle Kommentare

  • Sandra: Hallo. bei mir war genau das selbe.im Juli bekam ich auch besagten Anruf und mir wurde...
  • Thomas: Hallo Zusammen Ich habe auch das Problem mit edates, habe mich da mal angemeldet und...
  • K. L.: Hallo, Schlüsselexperte.de ist die reinste Abzocke!!!! Ich hatte vergangenes Wochenende...
  • Daniel cyz: Einer alleine ist immer schwierig und mir die Zeit zu schade, da ich es einfach als...
  • Redaktion: Du kannst die ja verklagen, und zwar auf Unterlassung und 10.000 Euro im...

Schnellkontakt