C’t: lovoo.com fälscht Profile – Fakeprofile

/ 08.06.2016 / / 612

Aktuell am 8. Juni 2016: Razzia bei LOVOO

Es ist ja kein Geheimnis und eigentlich wissen alle, die sich mit dem Thema befassen Bescheid: Nicht jede Person auf dem Internet-Kuppelmarkt ist wirklich real. Profile auf Dating-Plattformen sind nicht immer echt, aber den konkreten Nachweis zu führen fiel bislang schwer. Die Zeitschrift “C’t” fährt nun schweres geschütz gegen die Plattform Lovoo.com auf, die über ihre Dating-App mit  zitausende von automatisch generierten Fake-Profilen online immer das richtige Angebot für Suchende parat hat – so der Vorwurf/Verdacht von C’t.

Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Hier einen Rechtsanwalt zu diesem Thema finden

Verbraucherschutz.tv kooperiert deutschlandweit mit vielen kompetenten Rechtsanwälten auch aus Ihrer Region. Sie sind Anwalt und möchten hier veröffentlichen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Lovoo hat sich von solchen in der Branche wahrscheinlich üblichen Praktiken immer distanziert und hält auch die aktuellen C’t-Veröffentlichungen für einen Irrtum. Allerdings: Die vorliegenden Verdachtsmomente basieren auf der Analyse von Mailverkehr aus höheren Lovoo-Kreisen, die in diesem großen Umfang schlecht gefälscht werden können. Zugang zudiesen Daten hatte C’t über einen so genannten Whistleblower erhalten.

Ein Zitat aus demArtikel: “Die Dokumente legen den Verdacht nahe, dass Lovoo systematisch Kunden hinters Licht führt, um sie zu kostenpflichtigen Aktionen auf der Plattform zu animieren. Wir haben uns auf der Flirt-Plattform angemeldet, um die Anschuldigungen des Informanten zu überprüfen. Unter anderem hatte er behauptet, dass Lovoo mit unechten Nutzerprofilen arbeitet. Aus dem uns zugespielten Material geht klar hervor, wie die eingebauten Tricks funktionieren und welche Ergebnisse sie produzieren. Und siehe da: Genau so verhielt sich das System in unseren Tests.”

Hier den ganzen Artikel lesen

Alternative Text
Kommentare / Anzahl der Kommentare: bisher 1
Kategorien: Flirtbörsen Schlagwörter: /

Ein Kommentar zu “C’t: lovoo.com fälscht Profile – Fakeprofile”

  1. Elke Neumann sagt:

    Es stimmt,viele haben drei Profile. Man versucht FrAuen um ihr Geld zu bringen. Einige seien in Geldnot. Obwohl angeblickt ihr Account in Ordnung wäre. Ich hab es erlebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Udo Schmallenberg



Aktuelle Kommentare

  • Udo Schmallenberg: Brieffreundschaften mit AUDI funmktionieren leider nicht. Da nutzen nur Klagen...
  • Michael: Moin Bernd Q7 aus 04-2017 . Mein Anwalt tut sich momentan schwer . Seine Meinung ist,...
  • Lissi: Habe bei Google einfach besagte Nummer eingegeben (35314369001) und siehe da … Wenn...
  • Birgitt: Also auch mir ist es nun passiert. Ich habe für drei Jahre diesen unkündbaren Vertrag...
  • Udo Schmallenberg: Klagen auf Unterlassung, strafbewehrt mit 100.000 Euro – wenn...

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben somit immer auf dem Laufendem

Kategorien

Für Anwälte

Interessierte Kooperationsanwälte senden ein Mail an info@verbraucherschutz.tv

Tel.: 0800 000 1961