Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & Abgasskandal

Amtel Wireless kündigen

Über facebook erreichte uns folgende Problemstellung. ich persönlich kennen diesen Dienst nicht, weiß nur, dass er für Gaming-Portale Dienste abrechnet.

“Hallo, ich weiß nicht ob ich richtig bin. Ich wollte Ihnen nur mal schildern was mir heute morgen passiert ist. Um 6:10 Uhr heute morgen habe ich mein Handy entsperrt um mir mit der Beleuchtung etwas Licht zu machen dabei bin ich auf meinen Internet Browser gekommen es ging eine Seite auf,ich habe nicht geschaut was und sofort zu gemacht. Dann bekam ich umgehend eine SMS das ich mich bei Amtel Wireless angemeldet hätte und ein Abo gebucht habe. Sofort wurden mir 4.99 Euro abgezogen. Ich habe direkt eine Email geschickt das dies nicht der Fall ist und auch meinem Anbieter geschrieben das ich Drittanbieter gesperrt haben möchte. Mein Anbieter hat dieses gleich erledigt. Nur von dem Abo habe ich noch nichts gehört. Ich habe über google von etlichen Fällen gehört denen es ähnlich ergangen ist wie mir. Telefonisch kann man persönlich leider dort niemand erreichen nur das Abo kündigen. Vielleicht Haben Sie noch ein Tipp was ich sonst noch machen kann.”

Anmerkung der Redaktion: Drittanbietersperre ist schon wichtig, dann aber zusätzlich unbedingt z.B. hier

http://www.mobile-info.cc/customercare/login.html – kontrollieren, ob ein Vertrag besteht. Wenn ein Einloggen nicht möglich ist wurde unter der betreffenden Handynummer kein Vertrag zugeordnet. Wenn doch den Vertrag dann kündigen.

Auch hier mal schauen: https://my.mopay.com/mymopay/index.action

Geld zurückbuchen oder von der Telefonrechnung abziehen ist gefährlich, da dafür keine Rechtsgrundlage besteht.

Die mobile Version verlassen